Thilo
LesePiraten-Zeltlagergeschichten Medium der interaktiven Leseförderung Antolin [mit Lese-Rallye]
Buch

Rez.: 7 Geschichten, die sich auf unterschiedlichste Weise mit dem Thema Zeltlager befassen, sind im vorliegenden Lesepiraten-Band enthalten. Unter anderem handeln sie von der Suche nach Holz für Feuer. Die Kinder entdecken dabei zufällig eine Tasche mit Diebesgut, die sie bei der Polizei abliefern. Im Pfadfinderlagen schläft ein Junge bei der Nachtwache ein; das Heimweh eines Jungen verschwindet, als er mit einem Freund beginnt, Indianer zu spielen und ein Wettrennen mit eigens hergestellten kleinen Rennbooten findet statt, das über den Spüldienst im Zeltlager entscheidet. Sowohl vom Umfang als auch vom Schwierigkeitsgrad sind die Geschichten dem Lesevermögen der Zielgruppe angepasst. Die Frage, die am Ende einer jeden Erzählung gestellt wird, prüft leider nicht das Leseverständnis, sondern ist eine reine Buchstaben- und Wortsuchaufgabe. Die schwungvollen und pfiffigen Illustrationen ergänzen den Text gut. Vgl. "Leselöwen-Zeltlagergeschichten" von Schubert (BA 6/05), das sich an etwas ältere Leser richtet. Bei Bedarf gern möglich. (Barbara Grabl)


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Serie / Reihe: LesePiraten (3 Medien)

Schlagwörter: Kinderbuch Antolin Klasse-2 Zeltlager

Interessenkreis: Erstes Lesen

Thilo:
LesePiraten-Zeltlagergeschichten : [mit Lese-Rallye] / THiLO. Ill. von Wilfried Gebhard. - 1. Aufl. - Bindlach : Loewe, 2008. - 58 S. : zahlr. Ill. ; 22 cm. - (LesePiraten)
ISBN 978-3-7855-5907-9 Pp. : EUR 6.90

2015/1069 - Erzählungen 6-8 Jahre - Signatur: Ju 1 Thi - Buch