Sharmat, Marjorie Weinman
Nick Nase und der geheimnisvolle Koffer Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Buch

Sylvi, die den großen Detektiv Nick Nase immer mit schwierigen Fällen beauftragt (zuletzt BA 11/05), bemüht ihn aufs Neue: Sie schreibt ihm aus Schweden, dass sie dort "etwas Kleines" verloren habe. Sie weiß aber nicht, was es ist und wo es ihr abhanden gekommen ist. Wenn Nick es nicht finden kann, muss sie eben den König von Schweden um Hilfe bitten! Nick macht sich an die Arbeit. Er erzählt, wie er Sylvis Freundinnen nach ihrem Gepäck befragt und ihre von der Reise geschickten Briefe und Fotos untersucht. Er kombiniert messerscharf und weiß schließlich, was es ist. Aber wo ist es? Als Sylvi mit ihren 4 Katzen und ihrem Koffer nach Hause kommt, kann Nick Nase auch diesen komplizierten Fall lösen. Der Krimi, zum 1. Mal in deutscher Sprache erschienen, ist humorvoll, spannend und lustig erzählt. Köstlich sind die Illustrationen, besonders die Briefmarke mit dem Porträt des Königs von Schweden. Lesern ab der 2. Klasse überall sehr empfohlen.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Serie / Reihe: Leserabe (21 Medien)

Schlagwörter: Antolin Klasse-2

Interessenkreis: Erstes Lesen

Sharmat, Marjorie Weinman:
Nick Nase und der geheimnisvolle Koffer / Marjorie Weinman Sharmat. Mit Bildern von Detlef Kersten. - München : Ars-Ed., 2007. - 58 S. : zahlr. Ill. (farb.); 22 cm. - (Leserabe)
Einheitssacht.: Nate the Great saves the king of Sweden. - Aus dem Engl. übers. ; 2. Lesestufe
ISBN 978-3-473-36173-1

2015/0169 - Erzählungen 6-8 Jahre - Signatur: Ju 1 Sha - Buch