Gehm, Franziska
Was nun, kleiner Engel? Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Buch

Eingeführte Erstlesereihe für Kinder ab 5 (1. Stufe der Loewe Leseleiter). Reihenüblich eine durchgehende Geschichte in kurzen Kapiteln, wobei die Substantive durch Bilder ersetzt sind. Große Fibelschrift, zahlreiche farbige Illustrationen. Zum 1. Mit- oder Selberlesen. - Fidibus, der kleine Engel, hat zum Geburtstag Pfeil und Bogen geschenkt bekommen. Wenn er damit Herzen trifft, verlieben sie sich ineinander. Fidibus macht sich sogleich an die Arbeit und trifft prompt einen Elefanten und eine Pinguindame. O je, wie kann er das seltsame Paar bloß wieder "entlieben"? Empfohlen.. - Wenn Fidibus, der kleine Engel, mit seinen Pfeilen Herzen trifft, verlieben sie sich ineinander. Doch nun hat er danebengeschossen und einen Elefanten und eine Pinguindame getroffen! Was tun? Eine lustige Geschichte für Leseanfänger, in der die Hauptwörter durch Bilder ersetzt sind. - Ab 5.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Serie / Reihe: Bilderdrache (5 Medien)

Schlagwörter: Antolin Klasse-1 Bilderbuch Anthologie Engel

Interessenkreis: Erstes Lesen

Gehm, Franziska:
Was nun, kleiner Engel? / Franziska Gehm. Ill. von Irmgard Paule. - 1. Aufl. - Bindlach : Loewe, 2007. - 30 S. : zahlr. Ill. ; 25 cm. - (Bilderdrache)
ISBN 978-3-7855-4622-2 Pp. : EUR 7.90 (DE)

2015/0893 - Erzählungen 6-8 Jahre - Signatur: Ju 1 Geh - Buch