Köppl, Rainer M.
Der Vampir sind wir der unsterbliche Mythos von Dracula biss Twilight
libell-e-Medien

Er ist sexy. Er ist unsterblich. Er ist ein Medienstar. Der Vampir ist die ideale Verkörperung von Liebe und Tod, von Sehnsucht und Verlangen. Der Vampirologe Rainer M. Köppl zeigt, aufgrund welcher Mechanismen dieses uralte Spiel mit unseren Träumen und Albträumen, mit Angst und Lust, mit Verdammnis und Erlösung funktioniert, denn, solange wir sterblich sind, ist der Vampir unsterblich. Eine faszinierende Zeitreise durch die Geschichte eines unsterblichen Mythos.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Standort: Onleihe

Schlagwörter: Geschichte Vampir Literatur Film

Köppl, Rainer M.:
Der Vampir sind wir : der unsterbliche Mythos von Dracula biss Twilight : Residenz, 2010. - 240 S. Ill.
ISBN 978-3-7017-4219-6

7000/3142 - libell-e-Medien