Powell, John
Was Sie schon immer über Musik wissen wollten alles über Harmonien, Rhythmus und das Geheimnis einer guten Melodie
libell-e-Medien

Mit der Musik ist es ähnlich wie mit der Liebe. Die meisten Menschen empfinden sie als äußerst angenehm, aber kaum einer weiß etwas über ihre Regeln und Prinzipien. Schon bei den einfachsten Fragen ziehen wir Experten zurate oder lassen uns von Grafiken und Tabellen in Fachbüchern noch mehr verwirren. In seiner kurzweiligen, spannenden und aufschlussreichen Untersuchung geht Powell der Frage nach, warum Töne in einer bestimmten Kombination dazu führen, dass Menschen weinen, tanzen oder sich küssen. Er erklärt uns den Unterschied zwischen einem musikalischen Ton und dem Scheppern von Mülltonnen. Wir erfahren, warum zehn Geigen nur doppelt so laut klingen wie eine. Warum Moll sich traurig anhört. Ob es so etwas wie das absolute Gehör tatsächlich gibt. Wie die Arbeit eines Komponisten aussieht. Und was Harmonie und Timbre genau bedeuten. Und das Beste: Für die Lektüre dieses Buches gibt es nur eine Voraussetzung: die Fähigkeit, "Happy Birthday" singen oder summen zu können.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Standort: Onleihe

Schlagwörter: Geschichte Klassische Musik

Powell, John:
Was Sie schon immer über Musik wissen wollten : alles über Harmonien, Rhythmus und das Geheimnis einer guten Melodie : Rogner & Bernhard, 2010. - 233 S. Ill., graph. Darst., Notenbeisp.
ISBN 978-3-95403-037-8

7000/5516 - libell-e-Medien