Kegel, Bernhard
Abgrund ; Roman
Schöne Literatur

Anne Detlefsen, Leiterin der Kieler Mordkommission, freut sich mit ihrem neuen Partner, dem Meeresbiologen Professor Hermann Pauli, einen gemeinsamen Urlaub in der traumhaft schönen Natur der Galápagosinseln erleben zu können. Das gestaltet sich schwierig, da Hermann oft nur Augen für einen seltenen Haifisch hat, den es zu erforschen gilt. Die Inseln erweisen sich als unruhig, ein Erdbeben und ein spektakulärer Vulkanausbruch sind zu bestaunen. Im Hafengebiet werden mehrere Schiffe angezündet. Die Fischer veranstalten einen Aufstand. Wehren sie sich gegen den aufkommenden Massen-Tourismus? Wenigstens einer der Brandstifter scheint aus dem mitgereisten Wissenschaftlerkreis zu stammen. Die Verhältnisse auf Galápagos sind kompliziert. Biologische Forschung und Naturschutz haben ihren Preis. Die Lebensgemeinschaft im Meer verändert sich ständig. Wissenschaftsthriller des promovierten Biologen, interessant und sachkundig.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Umweltschutz

SL Kegel

Kegel, Bernhard:
Abgrund : ; Roman / Bernhard Kegel. - 1. Auflage. - Hamburg : Mare, 2017. - 382 Seiten
ISBN 978-3-86648-251-7

0016276001 - Schöne Literatur - Schöne Literatur