Asterix in Italien Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Kinder und Jugend

Um vom erbärmlichen Zustand der römischen Straßen abzulenken, schlägt Verkehrssenator Lactus Bifidus ein Wagenrennen durch das ganze Land vor, das die Stärke des italienischen Verkehrsnetzes beweisen soll. Da ihm eine Wahrsagerin eine Zukunft als umjubelter Wagenlenker prophezeite, setzt sich Obelix in den Kopf, bei diesem Wettkampf teilzunehmen. Als Co-Lenker begleitet ihn Asterix. Dabei müssen sich beide nicht nur mit steten Schlaglöchern und dem maskierten römischen Favoriten Caligarius, sondern ebenso mit Sabotageakten und weiteren Widrigkeiten herumschlagen. ab 10 J.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Schlagwörter: Antolin Klasse-5

Interessenkreis: Comic

K Aster

Asterix in Italien / Text von Jean-Yves Ferri ; Zeichnungen von Didier Conrad ; Übersetzung aus dem Französischen: Klaus Jöken. - Berlin [u.a.] : Egmont, 2017. - 46 Seiten. - (Egmont Comic Collection)
Einheitssacht.: Astérix et la Transitalique
ISBN 978-3-7704-4037-5 fest geb. : 12,00

0016663001 - Kinderbücher für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren - Kinder und Jugend