Knapp, Radek
Der Gipfeldieb Roman
Schöne Literatur

Ludwik Wiewurka ist der Melancholiker unter den Wiener Heizungsablesern: Als Mitarbeiter der Firma Wasserbrand & Söhne besucht er die Wohnungen der Stadt und liest dabei nicht nur die Zählerstände ab, sondern widmet sich nebenbei auch der Gemütsverfassung ihrer durchaus seltsamen Bewohner. Ludwik ist gebürtiger Pole, und der innigste Wunsch seiner Mutter ist es, dass er endlich Österreicher wird...


Dieses Medium ist zur Zeit ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Interessenkreis: Österreich

SL Knapp

Knapp, Radek:
¬Der¬ Gipfeldieb : Roman / Radek Knapp. - München ; Berlin ; Zürich : Piper, 2015. - 204 S.
ISBN 978-3-492-05705-9

0015353001 - Schöne Literatur - Schöne Literatur