Prange, Peter
Die Rose der Welt Roman
Schöne Literatur

Paris, an der Sorbonne, der ersten Universität der Welt: 1229 geraten Robert und Paul in den dramatischen Konflikt zwischen Gottesfurcht und der Freiheit des Denkens. Und beide kämpfen um die Liebe derselben Frau.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Historisches Paris

SL Prang

Prange, Peter:
Die Rose der Welt : Roman / Peter Prange. - Frankfurt am Main : Fischer Scherz, 2016. - 501 S.
ISBN 978-3-651-02264-5 fest geb. : 19,99

0015350001 - Schöne Literatur - Schöne Literatur