Wickert, Ulrich
Frankreich muss man lieben, um es zu verstehen
Sachbuch

Ulrich Wickert erzählt hochaktuell von Frankreich im Umbruch. Mit erzählerischem Talent und leiser Ironie beschreibt er ein Land, das sich vom Erbfeind zum verlässlichen Partner gewandelt hat und nach dem Brexit als Pfeiler Europas wichtiger ist als je zuvor. Wickert kennt viele der handelnden Personen persönlich und liefert neue Einblicke in das von einer Identitätskrise geplagte Land. Ein unerlässliches Buch, um zu verstehen, warum die Franzosen die "Revolution", die Emmanuel Macron angekündigt hat, gewählt haben.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Frankreich

Ge 4.22 Wicke

Wickert, Ulrich:
Frankreich muss man lieben, um es zu verstehen / Ulrich Wickert. - 1. Auflage. - Hamburg : Hoffmann und Campe, 2017. - 287 Seiten
ISBN 978-3-455-50217-6

0016479001 - Geschichte Frankreichs, Burgunds und Monacos - Sachbuch