Valentini, Maria Rosaria
Magnifica Roman
Schöne Literatur

In einem Dorf im Apennin, in dem man nur bleibt, wenn man dort geboren wird, leben Ada Maria und ihr Bruder Pietrino zusammen mit ihrem Vater Aniceto. Das Oberhaupt der Familie interessiert sich vor allem für die Jagd und das Präparieren toter Tiere. Seine Gefühle schenkt er Teresina, einer einfachen, aber fein- fühligen Frau, die seit Jahren seine Geliebte ist. Ada Maria ignoriert die Frau zunächst, so gut sie kann. Seit dem Tod der Mutter führt sie den Haushalt und kümmert sich um den geliebten Bruder. Doch wenn sie allein ist, träumt sie von der modernen Welt, den großen Städten und hofft auf ein anderes Leben, das nicht von Entbehrung bestimmt ist. Sie will weg, aber wohin?


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 02.11.2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Interessenkreis: Familie Italien Krieg

SL Valen

Valentini, Maria Rosaria:
Magnifica : Roman / Maria Rosaria Valentini ; aus dem Italienischen von Monika Köpfer. - Erste Auflage. - Ostfildern : Dumont, 2018. - 302 Seiten
Einheitssacht.: Magnifica
ISBN 978-3-8321-9874-9

0016847001 - Schöne Literatur - Schöne Literatur