Boyne, John
So fern wie nah
Kinder und Jugend

Als an Alfies fünftem Geburtstag der Erste Weltkrieg ausbricht, verspricht sein Vater, nicht in dem Kampf zu ziehen und bricht sein Wort am Tag darauf. Vier harte Jahre später geht Alfie heimlich arbeiten, um seine Mutter zu unterstützen. Er ist davon überzeugt, dass er seinen Vater nie wiedersehen wird. Doch dann erfährt Alfie zufällig, dass sein Vater in einer Klinik für traumatisierte Soldaten behandelt wird. Und er beschließt, ihn nach Hause zu holen.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Weltkrieg 1939-1945 Irischer Autor Traumatisierung Weltkrieg

Interessenkreis: Krieg

J Boyne

Boyne, John:
So fern wie nah / John Boyne. Aus dem Engl. von Brigitte Jakobeit und Martina Tichy. - 2. Aufl. - Frankfurt/Main : S. Fischer KJB, 2014. - 253 S.
Einheitssacht.: Stay where you are and then Leave
ISBN 978-3-596-85650-3 fest geb. : 12,99

0013795001 - Jugendbücher (ab 13 Jahre) - Kinder und Jugend