Gompertz, Will
Was gibt's zu sehen? ; 150 Jahre moderne Kunst auf einen Blick
Sachbuch

Fundiert und gewitzt erklärt Will Gompertz im besten britischen Stil, was moderne Kunst ist und warum wir sie entweder hassen oder lieben. Er lädt ein zu einem kurzweiligen Ausflug von Monets Seerosen zu Van Goghs Sonnenblumen, von Warhols Suppendosen zu Hirsts eingelegtem Hai und offenbart dabei die Geschichten hinter den Meisterwerken und die Geheimnisse der Künstler.Erfrischend respektlos stellt Will Gompertz die Fragen, die man im Museum nicht zu stellen wagt. Statt vorzugeben, was gute Kunst ist, leitet er zur eigenen Urteilsbildung an.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Einführung Geschichte 1820-2011 Kunst

Interessenkreis: Kunst

Ku 2.35 Gompe

Gompertz, Will:
Was gibt's zu sehen? : ; 150 Jahre moderne Kunst auf einen Blick / Will Gompertz. Aus dem Engl. von Sofia Blind. - Köln : DuMont, 2014. - 447 S. : teils farb. Ill., Kt.
Einheitssacht.: What are you looking at?
ISBN 978-3-8321-6298-6 kart. : 14.00

0014269001 - Kunst des 20. Jahrhundert (Expressionismus, Dadaismus, Bauhaus, Kubismus, neue Sachlichkeit, Surrealismus, gegenstandslose Kunst, Pop Art, Op Art, Junge Wilde u.a.) - Sachbuch