Liebeslied an den Wind Roman

Chiziane, Paulina

Liebeslied an den Wind - ein Roman über die Liebe in poetischen Bildern von bestechender Schönheit. Erzählt wird die turbulente wie bedrückende Lebensgeschichte einer Frau, die es aus der mosambikanischen Provinz Mambone in die Hauptstadt verschlägt und die sich voller Begeisterung ins Lebens stürzt. Doch die Träume nach erfüllter Liebe scheitern. Die Konflikte im Spannungsfeld zwischen der traditionell-polygamen Lebensweise mit ihren Zwängen und der vermeintlichen Freiheit einer christlich-monogamen Beziehung bleiben unauflösbar.
Paulina Chiziane legt mit diesem Roman ein sensibles und zugleich leidenschaftliches Bekenntnis für die Selbstbehauptung afrikanischer Frauen vor.

Schlagwörter: Moçambique Frau Selbstbehauptung Monogamie Polygamie

Chiziane, Paulina:
Liebeslied an den Wind : Roman / Paulina Chiziane. - Frankfurt am Main : Brandes & Apsel, 2001. - 140 S. - (Literarisches Programm; 79)
ISBN 978-3-86099-479-5

2016/2331 - Literatur - Signatur: Literatur 245 - Buch