Brasch, Marion
Ab jetzt ist Ruhe Roman meiner fabelhaften Familie
Romane

Marion ist die Tochter eines DDR-Funktionärs und die brave kleine Schwester dreier regimekritischer Künstler. Zwischen deren gleichwohl schillernden wie tragischen Existenzen muss Marion ihren eigenen Weg finden, um sich vom autoritären Vater zu emanzipieren. Rezension: Der Vater ein wichtiger DDR-Parteifunktionär, die älteren Brüder ein Exil-Schriftsteller und 2 regimekritische Künstler - da bleibt für das jüngste Kind, die Tochter, nicht mehr viel Spielraum zur Rebellion. Marion bleibt die brave kleine Schwester der schillernden Brüder, die ihren eigenen Weg finden muss, um sich vom autoritären Vater zu emanzipieren. - Pointiert, stilsicher und mit viel Witz schreibt Marion Brasch die Geschichte ihres Lebens bzw. den "Roman" ihrer "fabelhaften Familie", wie es mit deutlichem Sarkasmus im Untertitel heißt. Denn Lobeshymnen auf die bedeutsamen Brasch-Männer werden keine gesungen. Vielmehr berichtet die Schwester von deren Wundleiden, von Süchten, Beziehungsproblemen und Selbstzerstörung. Gleichwohl ist "Ab jetzt ist Ruhe" keine bittere Abrechnung. Genauso wie der Wunsch, aus dem Schatten der Brüder herauszutreten, spricht aus dem Buch der Schmerz über den frühen Verlust und das Bedürfnis der Protagonistin, ohne falsche Sentimentalität die Tragik der Erlebnisse zu verarbeiten. Ein unterhaltsames und bewegendes Stück Zeitgeschichte. Ein wunderbares Buch. ekz


Dieses Medium ist verfügbar und kann daher nicht vorgemerkt werden. Besuchen Sie uns gerne, um dieses Medium auszuleihen.

SL Bras

Brasch, Marion:
Ab jetzt ist Ruhe : Roman meiner fabelhaften Familie / Marion Brasch. - 1. - Frankfurt am Main : S. Fischer, 2012. - 398 S. : Ill.
ISBN 978-3-10-004420-4

0013935001 - SL - Romane