Smith, Roland
Jagd in der Tiefsee
Buch

Quelle: LHW.Lesen.Hören.Wissen (http://www.provinz.bz.it/kulturabteilung/bibliotheken/320.asp); Autor: Annamaria Zelger; Marty und seine Cousine Grace dürfen mit der Expedition ihres Onkels in die Südsee reisen, um einen Riesenkraken zu fangen. Dabei begleitet sie ihr Schulfreund Luther. Die drei kennen sich gut und wissen über die schwierigen Familienverhältnisse, die ihr Leben und die Expedition prägen, Bescheid. Aber im Vordergrund stehen die Kryptozoologie, ein Gebiet der Zoologie, das vor dem Menschen verborgene Tiere aufspürt und erforscht, und die Bionik. Welche Tiere kennt der Mensch noch nicht und welche Rätsel der Tierwelt kann der Mensch noch erforschen und für sich nutzen? Diese Fragen werden im spannenden Abenteuer, das die Jugendlichen schon auf dem Schiff in die Südsee erleben, beleuchtet und teilweise beantwortet. Während der erste Band ("Jagd nach den Schattenwesen") Smiths durch den grünen Dschungel des Kongo führt, geht es in diesem um die blauen Tiefen des Meeres und der Band ist so angelegt, dass wir uns schon auf einen spannenden dritten Teil freuen dürfen. Ab 11 J.


Rezension


Dieses Medium ist verfügbar.

Schlagwörter: Tiefsee Abenteuer Forschung Sabotage

Smith, Roland:
Jagd in der Tiefsee / Roland Smith. Aus dem Engl. von Birgit Niehaus. - Hamburg : Carlsen Verl., 2013. - 392 S. - Aus dem Engl. ab 11 J.
ISBN 978-3-551-52026-5

1437 - Leseumwelt Kinder u. Jugendliche - Signatur: UWK Smit - Buch