Ambjørnsen, Ingvar
Die Riesen fallen Peter und der Prof
eMedien von noe-book.at

Kein Fußbreit den Faschisten! - darüber sind sich Peter Pettersen und Prof Erlandsen einig. Doch längst nicht alle Bewohner Oslos denken wie die jungen Hobbydetektive, für einen politischen Stimmungswechsel würden so manche alles tun. Wie gut, dass sich Peter und der Prof diesem Rechtsdrang in den Weg stellen. Peter Pettersen und "der Prof" Erlandsen sind eigentlich zwei ganz normale Jungs, die zusammen zur Schule gehen und mit ihren Familien in Oslo leben. Eigentlich, denn der Prof ist - was sonst? - ein besonders helles Köpfchen, und in Peters Hippie-Familie ist "normal" ein dehnbarer Begriff: Peters Vater ist in gleichem Maße freischaffender wie erfolgloser Künstler, seine Mutter rennt bevorzugt in langen Herrenunterhosen durch die Gegend, und beide finden ihren Sohn - was sonst? - viel zu spießig. Als eines Morgens der Schulhof übersät ist mit Flugblättern der Neonazi-Organisation "Norwegische Riesen", beschließen die beiden Freunde, gegen den sich ausbreitenden braunen Sumpf vorzugehen. Rassistische Graffiti innerhalb des Schulgebäudes liefern Peter und Prof erste Hinweise. Die Spur führt ausgerechnet zu dem Schlägertypen Filla, den sie zugegebenermaßen fürchten wie Fliegen die Klatsche. Filla aber ist nur die Vorhut der Bewegung. Und während die Polizei versucht, die Anschläge als Dummejungenstreiche herunterzuspielen, geraten Peter und der Prof auf ein politisches Minenfeld internationalen Ausmaßes ... "Die Riesen fallen" ist der erste Band der Jugendkrimi-Reihe "Peter und der Prof".


Ausleihstatus des eMediums wird abgefragt...
Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Ambjørnsen, Ingvar:
Die Riesen fallen : Peter und der Prof : Hey Publishing GmbH, 2013. - 119 S.
ISBN 9783942822626

EM-363959029 - Signatur: eBook - eMedien von noe-book.at