Adler-Olsen, Jussi
Erlösung der dritte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q
eMedien von noe-book.at

Kinder verschwinden spurlos. Niemand meldet sie vermisst ... "²Was wird er mit uns machen, wenn er zurückkommt?² Die Angst flackerte auf in den Augen seines Bruders. Sie wussten, dass bald alles vorbei war. Aus diesem Bootshaus gab es kein Entrinnen." Niemand hatte die verwitterte Flaschenpost beachtet, der Hilfeschrei in ihrem Inneren war ungehört verhallt. Jahre später gelangt das verblasste Schriftstück ins Sonderdezernat Q in Kopenhagen. Die Materialanalyse zeigt, dass die Botschaft mit menschlichem Blut geschrieben wurde. Die Entzifferung der Buchstaben führt Carl Mørck und seinen Assistenten Assad auf die Spur eines entsetzlichen Verbrechens - und in Bereiche der Gesellschaft, die ihnen beiden einigermaßen fremd erscheinen ...


Ausleihstatus des eMediums wird abgefragt...
Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Adler-Olsen, Jussi:
Erlösung : der dritte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q : dtv, 2011. - 593 S.
ISBN 978-3-423-40797-7

EM-357781415 - Signatur: eBook - eMedien von noe-book.at