Mayer-Skumanz, Lene
Kürbisfest
Buch

Annotation: Gesammelte Geschichten, Gedichte, Sachinformationen, Rezepte und Bastelanleitungen ermöglichen ein Kennenlernen dieser frugalen Materie mit allen Sinnen. Rezension: Sind es der panamerikanische Halloween-Imperialismus oder eine neue Gesundheitsorientierung, steiermärkisches Marketing oder einfach die Freude an gutem Essen, die den Kürbis in aller Munde bringen? Auf jeden Fall herrscht auf Grund des vielfältigen Interesses an einschlägiger Ess- und Festkultur einfach Bedarf an einem Kürbis-Buch. Lene-Mayer Skumanz hat die Aufgabe übernommen, entsprechende Sachinformationen wie poetische Texte zu sammeln und ermöglicht damit ein Kennenlernen dieser frugalen Materie mit allen Sinnen. Für die Zeit zwischen den praktischen Koch- und Bastel-Aktionen - beginnend mit dem Pflanzen - verkürzen nun Erzählungen, Informationen und Rätsel rund um diese Beerenfrucht das Warten auf die Ernte und das anschließende Schmausen und Basteln für Kürbis-Feste. Dabei wird besonders auf die auch Kindern tatsächlich mögliche praktische Durchführbarkeit Wert gelegt. Österreichweite Hinweise auf einschlägige Bio-Märkte, Feste sowie Internet-Adressen schließen den praktikablen Band ab, der für Kinder wie Erziehende und Lehrende viel Nützliches und Erfreuliches rund um den Kürbis bietet und somit in keiner Bibliothek fehlen sollte. *ag* Franz Derdak


Rezension


Dieses Medium ist verfügbar.

Schlagwörter: Halloween Jahreszeiten Kürbis Sachbuch Anthologie

Interessenkreis: Halloween

Mayer-Skumanz, Lene:
Kürbisfest / hrsg. von Lene Mayer-Skumanz. Ill. von Karen Hollä. - Wien : Dachs Verlag, 2001. - 63 S. : durchg. Ill.
ISBN 978-3-85191-238-8 EUR 11.10

6299 - Allgemein Wissenswertes, Jahrbücher - Signatur: JV May - Buch