Downer, Lesley
Die letzte Konkubine Roman
Belletristik

Lesley Downer erzählt eine große Liebesgeschichte, die ins Japan des 19. Jahrhunderts entführt, wo es kein Wort für Liebe gibt. Die junge Sachi wird dem Shogun zum Geschenk gemacht und lebt in seinem Frauenpalast, doch mit dem Tod des Shogun versinkt diese prächtige Welt. Lesley Downer schildert ganz nah an den historischen Begebenheiten die Suche einer mutigen Frau nach einer freieren Welt, in der sie ihre Gefühle nicht mehr verstecken muss.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Gesellschaftsroman 19. Jahrhundert Japan Fremder Kulturkreis

Downer, Lesley:
¬Die¬ letzte Konkubine : Roman / Lesley Downer. Deutsch von Susanne Aeckerle. - München : cbt, 2008. - 508 S.
Einheitssacht.: ¬The¬ Last Concubine. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-570-00986-4

0021628001 - Romane: Einzelne Kulturen und Länder - Signatur: DR.O Dow - Belletristik