Suchergebnisse

(800 Medien)

Juni ; Roman

Bakker, Gerbrand

Wer den ersten Roman des niederländischen Autors "Oben ist es still" mit Begeisterung gelesen hat, dem wird auch der zweite Roman gefallen. Er beginnt mit der Beschreibung des Besuchs der niederländischen Königin in einem kleinen Dorf im Juni 1969. Auch die Familie Kaan ist zugegen. Zwei Söhne schwenken Fähnchen, der kleinen Tochter streicht die Königin über die Wange. 40 Jahre später leben auf dem heruntergekommenen Bauernhof der Kaans drei Generationen: das alte Bauernpaar, Sohn Klaas und seine Familie. Aber Vieh gibt es außer dem Stier und dem Hofhund keines mehr. Die Großmutter Anna hält sich mit Vorliebe auf dem Heuboden auf, wo sie sich mit einer Flasche Eierlikör und einer Packung Kekse zurückzieht. Erst nach und nach erfährt der Leser, was aus dieser Familie geworden ist, warum der Hof so heruntergekommen ist und die Menschen so verbittert sind. Am Tag des Besuches der Königin ist ein schrecklicher Unfall passiert: die zweijährige Tochter ist vom nagelneuen Kastenwagen des Bäckers überfahren worden. Von der Handlung erfährt der Leser immer nur Bruchstücke; nach und nach werden die Figuren eingeführt. Besonders erfrischend ist die Perspektive der fünfjährigen Enkelin Dieke. Die Bruchstückhaftigkeit erschwert allerdings das Lesen. Das unterscheidet den zweiten Roman vom Erstlingswerk. Geblieben sind die genaue Beobachtungsgabe des Autors und seine lakonischen Schilderungen. *LHW.Lesen.Hören.Wissen* Dr. Markus Fritz

Interessenkreis: Roman

Bakker, Gerbrand:
Juni : ; Roman / Gerbrand Bakker. Aus dem Niederländ. von Andreas Ecke. - Frankfurt am Main : Suhrkamp, 2010. - 302 S.
ISBN 978-3-518-42139-0 kart. : ca. Eur 20,40

0018226001 - DR - Signatur: DR/BAK - Dichtung/Belletristi

Möchtegern ; Roman

Moser, Milena

Dieser Roman über "Möchtegern-BuchautorInnen" macht Lust, selbst ein Buch zu schreiben, und gibt Anregungen für Schreibübungen. (DR) Es ist die Geschichte der Buchautorin Mimosa Mein, die als Mitglied der Jury einer Casting-Fernsehshow von ihren persönlichen Schreiberfahrungen erzählt und dazu lustige, aber real nachvollziehbare Geschichten über die "Schreiblehrlinge" der Sendung berichtet; dabei wird wohl auch einiges an Biografischem von Milena Moser hineinwirken. Berührend ist das Kapitel über die Frage der Relevanz, das den frühen Erfolg der Autorin Mein/Moser skizziert und in dem sie gesteht, die "Jugend im großen Stil verpasst" zu haben und "zur Stimme ihrer Generation erklärt worden zu sein, ohne eine Ahnung vom Denken und Wünschen dieser Altersgruppe gehabt zu haben." Lesenswert ist auch, wie für eine Buchautorin Wunsch, Wirklichkeit und Phantasie verschwimmen, wie das Erfinden von Figuren mit dem sezierenden Blick auf das reale Geschehen zu tun hat und wie nahe Lüge und Wahrheit nebeneinanderstehen können. Für die Schreibwerkstatt im Roman diente der Klagenfurter Wettbewerb als Inspiration und so liest sich das Buch auch als fiktiver Bericht über mögliche und unterschiedlichste Szenarien, was sich bei so einem Wettschreiben und -lesen tun könnte. Immer wieder vermischt sich die Reflexion auf der Metaebene mit dem aktuellen Geschehen dieser Live-Show. Ein liebevoller, ironisch-kritischer Blick auf die Schriftstellerei. Empfehlenswert. *bn* Birgit Leitner

Interessenkreis: Roman

Moser, Milena:
Möchtegern : ; Roman / Milena Moser. - München : Nagel & Kimche, 2010. - 455 S.
ISBN 978-3-312-00452-2 fest geb. : ca. Eur 20,50

0018736001 - DR - Signatur: DR Mos - Dichtung/Belletristi

Sterneneis ; Roman

Baldursdottir, Kristin Marja

Ein unfreiwillig aufgenommener junger Gast stellt ein ganzes Frauenleben in Frage. (DR) Selbst für eine isländische Psychiaterin ist es eine Herausforderung, zuerst in der Nacht ausgeraubt und dann noch mit der 14-jährigen Tochter der eigenen Innenarchitektin belästigt zu werden. Aber der Reihe nach: Die Ich-Erzählerin hat beim Einschlafen noch ihren Fernsehbildschirm besessen, beim Aufwachen ist er weg, gestohlen, geraubt, Fremde sind in ihr Haus eingedrungen. Und dann noch das Reh, so ihr Spitzname für die pubertierende Tochter ihrer Innenarchitektin, die ihr diesen Medien-Junkie einfach übergibt, anhängt und sich dann für geraume Zeit aus dem Staub macht. Handy und Handyladegeräte spielen in diesem Roman rund um zwei starke Frauengestalten ebenfalls eine wesentliche Rolle. Zwischen den Erinnerungsfetzen einer Kindheit, die wenig Erbarmen und noch weniger Wärme und Liebe kannte, taucht die Reflexion heutiger Kindheit und Jugend in Island auf. Gesund und vor Kraft strotzend, so wollen die Isländer ihre Kinder; Depressionen sind nach außen ja auch nicht sichtbar. Heftige Dialoge, stille Erinnerungen, viel Landschaft und Natur: Ein Buch, das sich gut in warmen Stuben, in Literaturkreisen, lesen lässt. Gut, wenn das Handy dann auch noch aufgeladen ist! *bn* Christina Repolust

Interessenkreis: Roman

Baldursdottir, Kristin Marja:
Sterneneis : ; Roman / Kristin Marja Baldursdottir. Aus dem Isländ. von Ursula Giger. - Frankfurt/M. : Krüger, 2011. - 237 S.
ISBN 978-3-8105-0266-7 fest geb. : ca. Eur 17,50

0020178001 - DR - Signatur: DR/BAL - Dichtung/Belletristi

Schöne neue Welt ; Ein Roman der Zukunft

Huxley, Aldous

Dieses Medium ist zur Zeit ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Interessenkreis: Roman

Huxley, Aldous:
Schöne neue Welt : ; Ein Roman der Zukunft / Aldous Huxley. - 62. Aufl. - Frankfurt/M. : Fischer Taschenbuch Verl., 2005. - 252 S. - a.d. Engl.
ISBN 978-3-596-20026-9 knt.

0001106001 - DR - Signatur: DR Hux - Dichtung/Belletristi

Der Alchimist ; Roman

Coelho, Paulo

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 8. März 2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Interessenkreis: Roman

Coelho, Paulo:
¬Der¬ Alchimist : ; Roman / Paulo Coelho. - Lizenzausg.Dld. - Zürich : Diogenes, 1996. - 172 S. - Aus dem Brasilianischen von Cordula Swoboda Herzog
ISBN 978-3-257-06126-0 geb.

0002364001 - DR - Signatur: DR/COE Coe - Dichtung/Belletristi

Fortunas Töchter ; Roman

Allende, Isabel

Interessenkreis: Roman

Allende, Isabel:
Fortunas Töchter : ; Roman / Isabel Allende. - 1. Aufl. - Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1999. - 482 S. - a.d. Span.
geb.

0007306001 - DR - Signatur: D/ALL All - Dichtung/Belletristi

Ein perfekter Freund ; Roman

Suter, Martin

Interessenkreis: Roman

Suter, Martin:
¬Ein¬ perfekter Freund : ; Roman / Martin Suter. - Zürich : Diogenes-Verl., 2002. - 337 S.
ISBN 978-3-257-23378-0 kart.

0011169001 - DR - Signatur: DR/SUT - Dichtung/Belletristi

Die Samenhändlerin ; Roman

Durst-Benning, Petra

Interessenkreis: Roman

Durst-Benning, Petra:
¬Die¬ Samenhändlerin : ; Roman / Petra Durst-Benning. - 2. Auflage. - Frankfurt/Main : Ullstein, 2005. - 503 S.
ISBN 978-3-550-08616-8 geb.

0013195001 - DR.H - Signatur: DR.H Dur - Dichtung/Belletristi

Ein Fallschirm für Mma Ramotswe ; Roman

McCall Smith, Alexander

Aus dem Englischen

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 25. Februar 2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Interessenkreis: Roman

McCall Smith, Alexander:
¬Ein¬ Fallschirm für Mma Ramotswe : ; Roman / Alexander McCall Smith. - München : Ehrenwirth, 2006. - 269 S.
ISBN 978-3-431-03678-7 geb.

0014540001 - DR - Signatur: DR/McC McC - Dichtung/Belletristi

Eine Frage der Zeit ; Roman

Capus, Alex

Interessenkreis: Roman

Capus, Alex:
¬Eine¬ Frage der Zeit : ; Roman / Alex Capus. - 1. Aufl. - München : Knaus, 2007. - 301 S.
ISBN 978-3-8135-0272-5 geb.,ca. Eur 20,60

0015562001 - DR - Signatur: DR Cap - Dichtung/Belletristi

Der Junge im gestreiften Pyjama ; eine Fabel

Boyne, John

Das KZ Auschwitz aus der Perspektive eines Kindes. (ab 14) (JE) Weder Buchumschlag noch Verlagsbeilage geben Hinweise auf die Thematik dieses Textes. Erst im Laufe der Lektüre erfahren wir - sehr verklausuliert - aus der Perspektive des 9-jährigen Bruno, was passiert: Brunos Familie (Vater, Mutter, Gretl (13), Bruno (9), Dienstmädchen) zieht von Berlin nach Auschwitz, Brunos Vater ist der neue Lagerkommandant. Bruno freundet sich mit einem gleichaltrigen Jungen "in einem gestreiften Pyjama" an. Er sieht Schmuel jeden Nachmittag, obwohl er bis zum Treffpunkt am Zaun eine gute Stunde laufen muss. Auch die stundenlange Abwesenheit beider fällt ein Jahr lang niemandem auf. Der inhaftierte Junge besorgt schließlich für Bruno einen zweiten Pyjama, damit ihn dieser einmal im KZ "besuchen" kann. Es kommt, wie es kommen muss: Beide werden selektiert, einzig Brunos Schuhe und ein Kleiderhaufen bleiben am Zaun zurück. Und niemand ahnt, was geschehen ist. Dies kann freilich auch ein jugendlicher Leser nur schwer erahnen. So kann Bruno komischerweise die Worte "Führer" und "Auschwitz" weder korrekt aussprechen noch ihre Bedeutung erkennen. Er verwendet stattdessen die Begriffe "Furor" und "Aus-Wisch". Ein einziges Mal wird der Hitler-Gruß erwähnt, die Begriffe "Juden" oder "Konzentrationslager" kommen z.B. im Text überhaupt nicht vor. All dies dient natürlich dazu, die LeserInnen im Unklaren zu lassen und so Spannung zu erzeugen. John Boyne nimmt mit dieser Strategie jedoch Kinder und Jugendliche nicht ernst. Einerseits entspricht nämlich das Verhalten des Protagonisten nicht dem eines 9 bis 10-jährigen Kindes. Andererseits ist es schwierig, für den Roman ein passendes Zielpublikum auszumachen: 12-Jährige haben nicht unbedingt das nötige Vorwissen, um den Text zu verstehen, für ältere Jugendliche gibt es bessere und realistischere Texte (z. B. die Tagebücher von Anne Frank und Peter Ginz). Erwachsene LeserInnen finden die Erzählperspektive sicher interessant, es gibt durchaus auch beeindruckende Szenen (Gespräche mit Eltern und Personal, Benimmregeln), sobald der englischsprachige Autor jedoch die NS-Problematik behandelt, bedient er sich vieler Klischees und wird gänzlich unrealistisch. *bn* Silvia Westreicher

Serie / Reihe: Fischer Schatzinsel (3 Medien)

Interessenkreis: Roman

Boyne, John:
¬Der¬ Junge im gestreiften Pyjama : ; eine Fabel / John Boyne. Aus dem Engl. von Brigitte Jakobeit. - Frankfurt a. M. : Fischer-Taschenbuch-Verl., 2007. - 266 S. - (Fischer Schatzinsel)
ISBN 978-3-596-85228-4 fest geb. : ca. Eur 14,30

0016140001 - DR - Signatur: DR/BOY Boy - Dichtung/Belletristi

Alle sieben Wellen ; Roman

Glattauer, Daniel

Interessenkreis: Roman

Glattauer, Daniel:
Alle sieben Wellen : ; Roman / Daniel Glattauer. - Wien : Paul Zsolnay, 2009. - 219
ISBN 978-3-552-06093-7 geb.

0016807001 - DR - Signatur: DR Gla - Dichtung/Belletristi

Wohin rollst du, Äpfelchen .................. ; Roman

Perutz, Leo

Interessenkreis: Roman

Perutz, Leo:
Wohin rollst du, Äpfelchen .................. : ; Roman / Leo Perutz. M. e. Nachw. u. hrsg. von Hans-Harald Müller. - 2. Aufl. - München : Deutscher Taschenbuchverlag, 2009. - 264 S.
ISBN 978-3-423-13349-4 kart. : ca. Eur 8,50

0017364001 - DR - Signatur: DR Per - Dichtung/Belletristi

Liebe mit drei Sternen ; Roman

Ingemarsson, Kajsa

Serie / Reihe: dtv (25 Medien)

Interessenkreis: Roman

Ingemarsson, Kajsa:
Liebe mit drei Sternen : ; Roman / Kajsa Ingemarsson. Aus dem Schwed. von Stefanie Werner. - Dt. Erstausg. - München : Dt. Taschenbuch-Verl., 2006. - 318 S. - (dtv ; 24575 : Premium)
ISBN 978-3-423-24575-3 ca. Eur 14,00

0017414001 - DR - Signatur: DR/ING Ing - Dichtung/Belletristi

Der Sieger bleibt allein ; Roman

Coelho, Paulo

Interessenkreis: Roman

Coelho, Paulo:
¬Der¬ Sieger bleibt allein : ; Roman / Paulo Coelho. Aus dem Brasilianischen von Maralde Meyer-Minnemann. - 1. [Aufl.]. - Zürich : Diogenes, 2009. - 498 S.
ISBN 978-3-257-06719-4 ca. Eur 22,60

0017429001 - DR - Signatur: DR Coe - Dichtung/Belletristi

Die Ängstlichen ; Roman

Henning, Peter

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 5. März 2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Interessenkreis: Roman

Henning, Peter:
¬Die¬ Ängstlichen : ; Roman / Peter Henning. - 1. Aufl. - Berlin : Aufbau-Verl., 2009. - 491 S.
ISBN 978-3-351-03267-8 ca. Eur 22,95

0017584001 - DR - Signatur: DR Hen - Dichtung/Belletristi

Die geliehene Zeit ; Roman

Gabaldon, Diana

Serie / Reihe: Highland-Saga (3 Medien)

Interessenkreis: Historischer Roman

Gabaldon, Diana:
¬Die¬ geliehene Zeit : ; Roman / Diana Gabaldon. - München : Blanvalet, 2006. - 1301 S. - (Highland-Saga 2). - Aus dem Amerikan. übers.
ISBN 978-3-7645-0167-9 geb.

0017731001 - DR.H - Signatur: DR.H Gab - Dichtung/Belletristi

Alles über Sally ; Roman

Geiger, Arno

Interessenkreis: Roman

Geiger, Arno:
Alles über Sally : ; Roman / Arno Geiger. - München : Hanser, Carl /VM, 2010. - 363
ISBN 978-3-446-23484-0 geb.

0017783001 - DR - Signatur: DR Gei - Dichtung/Belletristi

Hand aufs Herz ; Roman

McCarten, Anthony

Interessenkreis: Roman

McCarten, Anthony:
Hand aufs Herz : ; Roman / Anthony McCarten. Aus dem Engl. von Manfred Allié. - Zürich : Diogenes Verlag, 2009. - 319 S.
ISBN 978-3-257-06730-9 fest geb. : ca. Eur 22,60

0017861001 - DR - Signatur: DR/McC McC - Dichtung/Belletristi

Familie Salzmann ; Roman

Hackl, Erich

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 1. März 2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Interessenkreis: Roman

Hackl, Erich:
Familie Salzmann : ; Roman / Erich Hackl. - Zürich : Diogenes Verlag AG
ISBN 978-3-257-06758-3 geb.

0018457001 - DR - Signatur: DR HAC - Dichtung/Belletristi

Hart aber Hilde ; Roman

Haskamp, Bettina

Dieses Medium ist zur Zeit ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Interessenkreis: Roman

Haskamp, Bettina:
Hart aber Hilde : ; Roman / Bettina Haskamp. - Berlin : Marion von Schröder, 2010. - 285 S.
ISBN 978-3-547-71171-4 kart.

0018600001 - DR - Signatur: DR Has - Dichtung/Belletristi

Eine Woche im Oktober ; Roman

Subercaseaux, Elizabeth

Serie / Reihe: Serie Piper (9 Medien)

Interessenkreis: Roman

Subercaseaux, Elizabeth:
¬Eine¬ Woche im Oktober : ; Roman / Elizabeth Subercaseaux. Aus dem Span. von Maria Hoffmann-Dartevelle. - München : Piper, 2009. - 199 S. - (Serie Piper ; 5351)
ISBN 978-3-492-25351-2 kart. : ca. Eur 8,20

0018650001 - DR - Signatur: DR/SUB Sub - Dichtung/Belletristi

Nemesis ; Roman

Roth, Philip

Interessenkreis: Roman

Roth, Philip:
Nemesis : ; Roman / Philip Roth. Aus dem Amerikan. von Dirk van Gunsteren. - München : Hanser, 2011. - 218 S.
ISBN 978-3-446-23642-4 fest geb. : ca. Eur 19,40

0018977001 - DR - Signatur: DR Rot - Dichtung/Belletristi

Léon und Louise ; Roman

Capus, Alex

Interessenkreis: Roman

Capus, Alex:
Léon und Louise : ; Roman / Alex Capus. - München : Hanser, 2011. - 314 S.
ISBN 978-3-446-23630-1 fest geb. : ca. Eur 20,50

0019215001 - DR - Signatur: DR/CAP - Dichtung/Belletristi

Das Lächeln der Frauen ; Roman

Barreau, Nicolas

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 26. Februar 2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Interessenkreis: Roman

Barreau, Nicolas:
¬Das¬ Lächeln der Frauen : ; Roman / Nicolas Barreau. Aus dem Franz. von Sophie Scherrer. - München [u.a.] : Thiele, 2010. - 334 S.
ISBN 978-3-85179-144-0 ca. Eur 18,00

0019407001 - DR - Signatur: DR/BAR - Dichtung/Belletristi

Mediensymbole

Spiele
Dichtung/Belletristi, Jugend Kinder, Sachbücher, Taschenbücher
Compact disc
Zeitschrift Aktuell, Zeitschriften
DVD

Medienstatus

  • Medium ist entleihbar
  • Medium ist vorgemerkt
  • Medium ist ausgeliehen
  • Medium ist ausgeliehen und vorgemerkt
  • Medium ist mehrfach vorhanden