Am Anfang

Moeyaert, Bart

Am Anfang war das Nichts. Das kannst du dir schwer vorstellen. Du musst alles, was es jetzt gibt, weglassen. (...) Wenn du den Anfang von allem sehen willst, musst du sehr viel weglassen. Auch deine Mutter. Der, der diese besondere Schöpfungsgeschichte erzählt, ist der Mensch, eine eigenwillige Gestalt mit kleinem Hut und Kugelaugen. Liebenswert, aber auch mit sich selbst und Gott hadernd ist er von Anfang an dabei. Im Dialog mit ihm lässt Gott die Welt entstehen - ausgebreitet auf großformatigen, zunächst sehr leeren Doppelseiten, die sich nach und nach mit Wolf Erlbruchs collagierten, aquarellierten und gezeichneten Bildern füllen. Eine innovative, in Bild und Text künstlerisch herausragende Auseinandersetzung und Neu-Interpretation einer der ganz großen Erzählungen der Menschheit. STUBE - Seitenweise : www.stube.at

Schlagwörter: Schöpfung

Interessenkreis: Bilderbuch

Moeyaert, Bart:
Am Anfang / Bart Moeyaert. Mit Ill. von Wolf Erlbruch. - Wuppertal : Hammer, 2003. - [29] S. : durchg. Ill. - Aus dem Niederländ. von Mirjam Pressler
ISBN 978-3-87294-938-7 fest geb. : Eur 17,40

0017243001 - JD - Signatur: JD Moe - Jugend Kinder