Ingemarsson, Kajsa
Es ist nie zu spät für alles Roman
Buch

Quelle: LHW.Lesen.Hören.Wissen (http://www.provinz.bz.it/kulturabteilung/bibliotheken/320.asp); Autor: Brigitte Ambach; Die schwedische Autorin, 1965 geboren, ist mit ihren Büchern sehr erfolgreich. Sie erscheinen regelmäßig auf den Bestsellerlisten und begeistern ein breites Publikum, vor allem die Leserinnen. Schon der ansprechende Titel "Es ist nie zu spät für alles" und der liebliche Einband versprechen ein angenehmes Lesevergnügen. Der Titel ist als vollständiger Aussagesatz formuliert und suggeriert dem Leser, dass die Handlung des Romans den Beweis hierfür liefern wird. Der Roman ist ein netter Schmöker, der einer breiten Leserschaft empfohlen werden kann. Die Geschichte, die Kajsa Ingemarsson erzählt, handelt von drei Frauen, ihren unterschiedlichen Erwartungen, Wünschen und Problemen. Nina, Ellinor und Miriam sind Nachbarinnen in einer schwedischen Kleinstadt und durchleben mit ihren Familien zahlreiche Höhen und Tiefen. Ellinor ist eine junge Rechtsanwältin, die nach der Geburt ihres Sohnes Albin eine Babypause nimmt und mit dem Hausfrauendasein bald sehr unzufrieden ist. Nina ist Mutter eines sechzehnjährigen Sohnes, arbeitet als Friseurin und ist geschieden. Den Wunsch nach einer neuen Partnerschaft verspürt sie zwar immer wieder mal, aber sie fürchtet, den Rest ihres Lebens alleine zubringen zu müssen. Miriam, Hausfrau und Mutter, wird nach 36 Ehejahren ohne Vorwarnung von ihrem Mann Frank wegen einer anderen Frau verlassen. Alle drei Frauen stehen sozusagen an einem Wendepunkt in ihrem Leben und stellen sich die Frage "Was nun?" Als Janina, eine rothaarige geheimnisvolle Frau, ohne Familie in der Nachbarschaft einzieht, fühlen sich die drei Frauen nicht zuletzt von ihrer bunten Erscheinung und alternativen Lebensweise in den Bann gezogen. Ihre recht freizügige Lebensweise gibt Anlass zu Spekulationen und Gemunkel, bis die Freundinnen auf Umwegen erkennen, dass gerade Janina ihnen Orientierungshilfen auf dem Weg in die Zukunft geben kann. Die Handlung des Romans ist einfach und der Ausgang des Romans vorhersehbar, ohne jedoch kitschig zu werden. Ein Buch über Frauenfreundschaften, über den Kampf zwischen den Geschlechtern, erzählt in einem ruhigen, angenehmen Ton.


Rezension


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Romane

Ingemarsson, Kajsa:
Es ist nie zu spät für alles : Roman / Kajsa Ingemarsson. Aus dem Schwed. von Stefanie Werner. - Frankfurt am Main : Krüger, 2008. - 456 S.
ISBN 978-3-8105-1066-2

2302 - Romane, Erzählungen, Novellen - Signatur: DR Inge - Buch