Herzlich willkommen in unserem Online-Katalog!

Die Stadtbücherei Baesweiler ist wieder wie gewohnt geöffnet.

Unsere Regeln in der Stadtbücherei:

  • Bitte kommen Sie möglichst einzeln und halten Sie Ihre Aufenthaltsdauer, auch mit Rücksicht auf andere Benutzer, kurz.
  • Nutzen Sie unseren Desinfektionsspender im Eingangsbereich.
  • Jeder (auch Kinder ab 10 Jahren) nimmt bitte einen Büchereikorb. Sollte keiner verfügbar sein, warten Sie draußen vor dem Haupteingang.
  • Bitte folgen Sie unbedingt dem Leitsystem und den Abstandsbegrenzungen der Bücherei.
  • Sie dürfen ALLES ausleihen, aber NICHTS innerhalb der Bücherei nutzen.
  • Rückgabe und Ausleihe erfolgen in einem Schritt an der Verbuchungstheke.
  • Fragen beantwortet die Kollegin am Beratungsplatz auf der ersten Etage.

Alle Medien, deren Leihfrist ab dem 14. März endete, können bis zum 16. Mai zurückgegeben werden. Lassen sie sich Zeit!

Generell gilt: Halten Sie unbedingt den Mindestabstand von 1,5 m und die gesetzlich vorgeschriebenen Hygieneregeln ein.

Wir freuen uns darauf, sie wieder begrüßen zu können.

Ihr Team der Stadtbücherei Baesweiler

 

 

 

 

Stadtradeln

Tourentipp

Baesweilers Radelnde Bibliothek

Entlang der Filmautobahn - ein Tipp für eine schnelle Runde am Wochenende oder am Feierabend

Am Settericher Adenauerring befindet sich zwischen „Am Muldenpfad“ und „Am Klärwerk“ ein Wirtschaftsweg, der ins Feld Richtung ehemalige Zeche Emil Mayrisch führt. Diesen Weg fahren sie entlang. Sie kommen nach etwa 4 km zum Gelände der Firma Schlun.  Kurz danach geht rechts ein unbefestigter Feldweg ab. Sie haben nun linker Hand das Fließ im renaturierten Bett und etwas später sehen sie auch die Filmautobahn und das Autotestcenter. Bleiben sie auf diesem Weg, mit dem Bach zu ihrer Linken. Am Ende des Weges geht es links durch das Siersdorfer Wäldchen. Sie kommen nun zur L50 zwischen Siersdorf und Setterich. Fahren Sie rechts, geht es zurück nach Setterich (z.B. an der neuen Straße entlang oder auch durchs Feld am Windmühlchen bis Baesweiler) oder sie halten sich links und erweitern die Route mit dem Knotenpunktsystem.

Dies ist eine kurze, aber abwechslungsreiche Strecke. Nachteil ist der LKW-Verkehr an Wochentagen Richtung Schlun!

Rur-Ufer-Radweg von Heimbach Richtung Linnich - ein Vorschlag für eine Tagestour

Mit dem Fahrrad geht es bis zur Haltestelle der Rurtalbahn in Linnich. Von dort geht es mit der Bahn bis Heimbach. Alternativ spart man sich den steilsten Anstieg der Strecke und steigt schon in Nideggen aus. Der Beschilderung „Rur-Ufer-Radweg“ folgt man nun über Düren und Jülich bis zurück nach Linnich und von dort wieder nach Hause.

Die Strecke selber ist abwechslungsreich und führt, wie der Name schon sagt, an der Rur entlang. Schatten gibt es auch, genauso wie Rastmöglichkeiten. Von Nideggen bis Linnich sind es rund 50 km.

Das Schöne an dieser Strecke: der Weg führt minimal bergab und da die Rurtalbahn immer in der Nähe verläuft, kann man die Strecke problemlos abkürzen.

Übrigens: Mit der Familienkarte der Städteregion Aachen nutzen sie die Rurtalbahn günstiger.

 

 

Onleihe-Sprechstunde

Ab sofort findet unsere Onleihe-Sprechstunde wieder statt. Anfragen können Sie donnerstags in der Zeit zwischen 16.30 Uhr und 17.30 Uhr ausschließlich telefonisch (02401/7944) oder per E-Mail(Michaela.Steinacker@Stadt.Baesweiler.de) an uns richten. Wir sind bemüht, Ihre Fragen schnellstmöglich zu beantworten.

 

 

Das Standardpasswort besteht bei der Onleihe aus den ersten drei Buchstaben des Nachnamens plus dem Geburtsdatum mit Punkten:

Beispiel: tes01.01.2000

 Sollten Sie sich trotz korrektem Passwort nicht in die Onleihe einloggen können, löschen Sie bitte einmal die gespeicherten Zugangsdaten und suchen Sie über den WEB-Browser die Onleihe der Region Aachen.

Unser Online-Katalog verzeichnet unseren gesamten Medienbestand, auch die elektronischen Medien der Onleihe Region Aachen . Hier finden Sie Fragen und Antworten zur Onleihe und einen Ratgeber für Einsteiger .