Dicker, Joel
Das Verschwinden der Stephanie Mailer Schlagwort Krimi Roman
Buch

Es ist der 30. Juli 1994 in Orphea, ein warmer Sommerabend an der amerikanischen Ostküste: An diesem Tag wird der Badeort durch ein schreckliches Verbrechen erschüttert, denn in einem Mehrfachmord sterben der Bürgermeister und seine Familie sowie eine zufällige Passantin. Zwei jungen Polizisten, Jesse Rosenberg und Derek Scott, werden die Ermittlungen übertragen, und sie gehen ihrer Arbeit mit größter Sorgfalt nach, bis ein Schuldiger gefunden ist. Doch zwanzig Jahre später behauptet die Journalistin Stephanie Mailer, dass Rosenberg und Scott sich geirrt haben. Kurz darauf verschwindet die junge Frau ...


Dieses Medium ist zur Zeit ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Weiterführende Informationen


Schlagwörter: Krimi

Dicke

Dicker, Joel:
¬Das¬ Verschwinden der Stephanie Mailer : Roman. - München : Piper, 2019. - 665 Seiten. - aus dem Französischen übersetzt
ISBN 978-3-492-05939-8 Festeinband : EUR 25,00

2019/0405 - Schöne Literatur - Buch