Lunde, Maja
Die Geschichte des Wassers Roman
Buch

Im Jahr 2041 herrscht Dürre in Südeuropa und schreckliche Waldbrände verwüsten das Land. Zu dieser Zeit ist ein Vater mit seiner kleinen Tochter auf der Flucht sowie auf der Suche nach dem Rest der Familie. Der Franzose David lebt mit seiner kleinen Tochter Lou in Südeuropa. Sie flüchten aus ihrer Heimatstadt und suchen verzweifelt nach Davids Frau Anna sowie dem Baby August. In einem weiteren Erzählstrang lernen wir eine alte norwegische Frau kennen, die einst in einer Stadt an der Westküste lebte und nun dorthin zurückkehrt, weil dort aus Gletschern Eis gewonnen werden soll. Sie lebt auf einem Boot, das <> heißt, und begibt sich damit auf eine wagemutige Reise in ihre alte Heimat. Die Erzählungen der beiden Protagonisten verlaufen parallel, bis eines Tages in der Zukunft David ein verlassenes Segelboot findet.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Lunde

Lunde, Maja:
¬Die¬ Geschichte des Wassers : Roman. - München : btb, 2018. - 512 Seiten ; 20 cm. - aus dem Norwegischen übersetzt
ISBN 978-3-442-75774-9 Festeinband : EUR 20,00

2018/0434 - Schöne Literatur - Buch