Klüpfel, Volker
In der ersten Reihe sieht man Meer
Buch

Familienvater Alexander plant mit dem gesamten Anhang Ferien an der Adria - ganz wie früher: Im Morgengrauen ging's los, eingepfercht auf der Rückbank der vollbeladenen Familienkutsche. Zehn Stunden Fahrt an die Adria, ohne Klimaanlage und Navi, dafür mit Modern Talking aus dem Kassettenradio. Am Strand warme Limo im Duftgemisch aus Tiroler Nussöl und Kläranlage. Darin findet sich Familienvater Alex wieder, als er über einem Fotoalbum einnickt und als pickliger Fünfzehnjähriger erwacht...


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 27.10.2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Klüpf

Klüpfel, Volker:
In der ersten Reihe sieht man Meer. - München : Knaur Taschenbuch. - 319 Seiten : Illustrationen Fotos (schwarz-weiß)
ISBN 978-3-426-51186-2 Broschur : EUR 10.99

2018/0171 - Schöne Literatur - Buch