Vigan, Delphine de
No und ich
Buch

"Die Dinge sind, wie sie sind." Wenn wir irgendwann nur noch dies Antwort parat haben - sind wir dann erwachsen? Lou ist hochbegabt und eine Einzelgängerin. Am liebsten beobachtet sie die Menschen und stellt dabei gewagte Theorien auf, um das zu verstehen, was tagtäglich mit uns geschieht. Bis die auf die achtzehnjährige No trifft, die in Paris auf der Straße lebt. No mit den dreckigen Klamptten und dem müden Gesicht. No, deren Einsamkeit die Welt in Frage stellt...


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Vigan

Vigan, Delphine de:
No und ich / Delphine de Vigan. - Vollst. Taschenbuchausg. - München : Knaur, 2007. - 250 S. - Aus dem Franz. übers. von Doris Heinemann
ISBN 978-3-426-50158-0 kt. : EUR 8,95

2015/0431 - Schöne Literatur - Buch