Cline, Emma
The Girls Roman
Buch

In ihrem Debütroman nimmt uns die Autorin mit auf eine Zeitreise. Es ist der Sommer '69 in einem kleinen kalifornischen Nest. Hier wird die knapp vierzehnjährige Evie hineingezogen in den Sog einer Gruppe von Hippies, die sich um den charismatischen "Guru" Russell geschart hat und auf einer abgelegenen Ranch ihren Traum vom alternativen Leben verwirklichen will. Evie möchte um jeden Preis dazu gehören zu diesen jungen Frauen, die scheinbar frei leben und alle gesellschaftlichen Zwänge hinter sich gelassen haben. In welchen Abgründen dieser Traum mündet, das erfahren wir ebenfalls - denn im parallelen Handlungsstrang blickt die erwachsene Evie zurück auf ihr jüngeres Ich. Der Bezug zu realen historischen Ereignissen - Stichwort: Manson family - ist bewusst gesetzt. Der Autorin geht es jedoch weniger um den Kriminalfall als vielmehr darum, die Mechanismen der Manipulation darzustellen und das Psychogramm von Verblendung und Verstrickung zu zeigen.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Cline

Cline, Emma:
¬The¬ Girls : Roman. - München : Carl Hanser Verl., 2016. - 347 S.
Einheitssacht.: ¬The¬ Girls
ISBN 978-3-446-25268-4 fest geb. : EUR 22,70

2018/0082 - Schöne Literatur - Buch