Aaronovitch, Ben
Die Flüsse von London Roman
elektronische Ressource

"Können Sie beweisen, dass Sie tot sind?" Wer sich optimal auf den nächsten London-Besuch vorbereiten will, für den ist 'Die Flüsse von London' ein Muss. Ben Aaronovitchs Bestseller wirft ein völlig neues Licht auf die Stadt an der Themse, für Krimi-Fans, Fantasy-Liebhaber und alle, die einen Hang zum Magischen haben. Ein Polizist als Zauberlehrling. Peter Grant ist frischgebackener Police Constable in London. Eines Nachts wird er nach Covent Garden zum Tatort eines grausigen Mordes beordert. Dort begegnet er einem Geist, der behauptet, Zeuge des Mordes gewesen zu sein. Peters Hang zum Magischen und seine Begegnung mit dem Übernatürlichen ruft den letzten Zauberer Englands auf den Plan: seinen Vorgesetzten, Polizeiinspektor Thomas Nightingale. Der führt Peter in die Grundlagen der Magie ein. Ab jetzt wird Peters Leben um einiges komplizierter.


Ausleihstatus des eMediums wird abgefragt...
Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Aaronovitch, Ben:
Die Flüsse von London : Roman : dtv, 2012. - 481 S.
ISBN 978-3-423-41493-7

EM-367716135 - Signatur: eBook - elektronische Ressource