Steller, Max
Nichts als die Wahrheit? warum jeder unschuldig verurteilt werden kann
Buch

Wissenschaft und Praxis bei der Begutachtung von Täter- und Opferaussagen mit vielen spektakulären Fällen.


Dieses Medium ist verfügbar und kann daher nicht vorgemerkt werden. Besuchen Sie uns gerne, um dieses Medium auszuleihen.

Schlagwörter: Justiz Justizirrtum

Interessenkreis: Ratgeber Geld, Recht Deutschland

Steller, Max:
Nichts als die Wahrheit? : warum jeder unschuldig verurteilt werden kann / Max Steller. - 2. Aufl. - München : Heyne, 2015. - 286 S.
ISBN 978-3-453-20090-6 Festeinband : EUR 19,99

2018/0233 - Deutsches Strafrecht, Kriminalistik (Verbrechensverfolgung und -verhinderung) - Signatur: So 5.24 Stell - Buch