CSI: Märchen die Mordfälle der Märchenwelt
Musik-CD, Musik-DVD

Wer ist für die ganzen Mordfälle im Märchenland verantwortlich? Das Ermittlerduo macht sich auf die Suche und findet eine überraschende Lösung.
Christoph Maria Herbst und Tanja Geke ermitteln als Sondergruppe CSI im Märchenwald und finden eine überraschende Lösung für die verstorbene Hexe im Knusperhaus. Die Geschichte folgt im Aufbau den bekannten Fernsehserien, ist gespickt mit amüsanten Seitenhieben auf das "normale" Leben und bietet insgesamt mehr Ironie als platte Gags. Die Sprecher erzählen die skurrilen Märchen-Kriminalfälle sehr hörenswert und spannend. Die CD ist keine Kinderunterhaltung, sondern eher für erwachsene Hörer, die Sinn für Zwischentöne und Satire haben und den Bezug zu den Fernsehserien herstellen können. Mit der CD können auch Hörer angesprochen werden, die nicht unbedingt mit Hörbüchern vertraut sind. Für alle Büchereien zu empfehlen.
(Rezension Leoni Heister für Borromedien)

Freigegeben ab 14 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Standort: DreisTiefenbach

Leseror. Aufstellung: Hörbücher Erwachsene

Schlagwörter: Satire

Interessenkreis: Märchen

CSI: Märchen : die Mordfälle der Märchenwelt / [Sprecher:] Christoph Maria Herbst ... [Die Autoren: Roland Griem ...]. - Inszenierung. - Köln : Random House Audio, 2012. - 1 CD (ca. 45 Min.) + Booklet
ISBN 978-3-8371-1681-6 CD : 9,99

2016/1069 - Schöne Literatur - Signatur: CSI M - Musik-CD, Musik-DVD