Ramas Flucht (deutsch - arabisch) Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Bilderbuch

Rama und ihr Bruder Sami spielten mit ihren Freunden, lachten, rannten über Sand und Steine, frei wie Vögel. Ihr Vater arbeitete auf dem Feld und der Großvater fing Fische. Doch das war früher. Dann kam der Krieg. Die Vögel hörten auf zu singen und die Menschen gingen fort aus dem Dorf. Wenige erst, dann immer mehr, ein ganzer Strom. Eines Tages ist es so weit: Ramas Familie schließt sich dem Strom der Flüchtenden an. Sie gehen, immer weiter und weiter, bis sie schließlich in ein Boot steigen, das sie übers Meer bringt. Der syrische Künstler Nizar Ali Badr bringt Steine zum Reden. Seine ausdrucksstarken und berührenden Steinbilder erzählen Geschichten von Flucht, Angst und großem Leid, aber auch von Menschlichkeit, Freude und Hoffnung.

Altersempfehlung: ab 6 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Standort: AGDreisTiefenba

Leseror. Aufstellung: Länder/ Völker

Schlagwörter: Flucht Antolin Krieg Klasse-4 mehrsprachig

Interessenkreis: Fremdsprachig

Ramas Flucht (deutsch - arabisch) / Margriet Ruurs ; Nizar Ali Badr. - 1. Aufl. - Hildesheim : Gerstenberg, 2017. - [24] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 25 cm. - Aus dem Engl. übers. - Text dt. und arab.
ISBN 978-3-8369-5973-5 fest geb. : EUR 12,95

2018/0834 - Bilderbücher - Signatur: Länder/ Völker - Bilderbuch