Weinhold, Angela
Wir erforschen die Dinosaurier Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Bilderbuch

Welcher Dinosaurier war am gefährlichsten?
Dinosaurier begeistern Kinder in besonderer Weise. Das Aussehen und die Lebensweise der Urzeitgiganten, ihr rätselhaftes Verschwinden von der Erde, die Fossilienfunde und die Rekonstruktionen der Skelette faszinieren immer von neuem. Unter Einbeziehung der neuesten Forschungen beantwortet dieses Buch die wichtigsten Kinderfragen rund um die Dinosaurier. Von der Nahrung und dem Lebensraum, von den Jagd- und Verteidigungstechniken und der Aufzucht der Jungen bis hin zum Aussterben der Dinosaurier und ihrer heutigen Aufstellung in Museen werden die wichtigsten Informationen anschaulich vermittelt. Ansprechende Illustrationen runden die Texte ab. Die in den Bildern versteckten zahlreichen Klappen zum Entdecken weiterer Details regen zum selbstständigen Mitdenken und aktivem Mitmachen an. Welcher Dinosaurier war am gefährlichsten? Fundiert berücksichtigt dieses Buch die neuesten Forschungsergebnisse.
Leicht verständliche Texte zum Vor- und Selberlesen.
Mit vielen Klappen.

Altersempfehlung: ab 6 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Standort: DreisTiefenbach

Leseror. Aufstellung: Dinosaurier

Schlagwörter: Antolin Klasse-3

Interessenkreis: Dinosaurier

Weinhold, Angela:
Wir erforschen die Dinosaurier / [Ill. und Text: Angela Weinhold]. - 1. [Aufl.]. - Ravensburg : Ravensburger Buchverl., 2011. - [7] Bl. : überw. Ill. (farb.), Kt. ; 28 cm. - (Wieso? Weshalb? Warum? ; 55). - Umschlagt. - Dicke Pappe. - Verdeckte Spiralbindung
ISBN 978-3-473-32856-7 fest geb. : 12,99

2015/0389 - Kindersachbücher: Naturkunde - Signatur: KNa Weinh - Bilderbuch