Lagercrantz, Rose
Mein Herz hüpft und lacht (2) Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Buch

Dunne, ein etwa achtjähriges Mädchen, mag Meerschweinchen, lange ausschlafen und mit Freunden spielen. Sie mag nicht: Unglück. Und schreibt deswegen sogar Geschichten um. Ganz arg vermisst sie ihre Freundin Ella Frida, die verzogen ist. Dunne erinnert sich immer wieder an die lustigen Erlebnisse mit ihr. Zwei Mädchen aus ihrer Klasse, Vicki und Micki, sind beide in den Jungen Knubbel verliebt. Doch der interessiert sich nur für Dunne. Deshalb reagieren die Mädchen eifersüchtig und sauer und zum großen Unglück setzt die Lehrerin während des Schulessens Dunne auch noch zwischen die beiden. Vicki und Micki zwicken Dunne so arg, dass sie blaue Flecken bekommt. Dunne versucht, sich mit der Ketchupflasche zu wehren und bespritzt dabei aus Versehen die Lehrerin mit der roten Soße. Schnell rennt Dunne nach Hause und erzählt nach einigem Zögern ihrem Papa den Ärger. Er fährt mit ihr in die Schule, um die Sache in Ordnung zu bringen. Da geht plötzlich die Tür zum Klassenzimmer auf und Ella Frida kommt herein. Was für eine Überraschung!

Altersempfehlung: ab 7 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar und kann daher nicht vorgemerkt werden. Besuchen Sie uns gerne, um dieses Medium auszuleihen.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Serie / Reihe: Dunne (4 Medien)

Leseror. Aufstellung: Erstes Lesealter

Schlagwörter: Freundschaft Antolin Klasse-3

Interessenkreis: Erstes Lesealter

Lagercrantz, Rose:
Mein Herz hüpft und lacht (2) / Rose Lagercrantz. - 1. Aufl. - Frankfurt am Main : Moritz-Verl., 2013. - 123 S. : s/ w Ill. - (Dunne; 2). - Aus dem Schwed. übers.
ISBN 978-3-89565-269-1 fest geb. : 11,95 EUR

2019/0931 - Kinderbücher (erstes Lesealter) - Signatur: Lager - Buch