Hennig, Dirk [Ill.]
Niko bei den Dinosauriern Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Buch

Der kleine Niko unternimmt eine fast missglückte Zeitreise.
Niko hat sich aus einem Karton und einem Schraubenzieher eine Zeitmaschine gebaut um in die Zukunft zu fliegen und seltsamer Weise funktioniert sie sogar - fast -, denn er landet bei den Dinosauriern. Dort freundet er sich mit einem jungen Flugsaurier an, der ihm die Welt der Dinos zeigt. Beim Kampf gegen einen Raubsaurier geht die Zeitmaschine kaputt, aber sein Dinofreund hilft ihm, wieder in die Gegenwart zurückzukehren. So geht die aufregende Geschichte am Ende doch gut aus. - Der Text ist in sehr kurzen Blöcken fröhlichen großen Farbbildern zugeordnet und fördert so das Textverständnis, das auch durch die dudenüblichen Rätsel trainiert wird. Die große Fibelschrift erleichtert Leseanfängern das selbständige Lesen und die eingestreuten extra großen Wörter ermöglichen auch allererste, erfolgreiche Leseschritte zusammen mit Vorlesern.

Altersempfehlung: ab 5 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar und kann daher nicht vorgemerkt werden. Besuchen Sie uns gerne, um dieses Medium auszuleihen.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Standort: DreisTiefenbach

Leseror. Aufstellung: Leseheld

Schlagwörter: Dinosaurier Antolin Klasse-1 für Jungen

Interessenkreis: Erstes Lesealter

Hennig, Dirk [Ill.]:
Niko bei den Dinosauriern / Luise Holthausen. Mit Bildern von Dirk Hennig. - 1. Aufl. - Frankfurt am Main : Fischer-Duden-Kinderbuch. - [16] Bl. : überw. Ill. ; 234 mm x 194 mm + Lesezeichen. - (Lesedetektive; Leseanfang)
ISBN 978-3-7373-3624-6 fest geb. : 7,99 _

2014/0244 - Kinderbücher (erstes Lesealter) - Signatur: Niko - Buch