Asterix in Italien

Goscinny

Die italienische Halbinsel ist, zu Obelix Verwunderung, bei weitem nicht ganz von den Römern besetzt. Ähnlich wie in Gallien, gibt es auch in Italien zahlreiche Regionen, die ihre Unabhängigkeit wahren wollen. Da wird es allerhöchste Zeit, dass Asterix und Obelix ihren Brüdern im Geiste mal einen Besuch abstatten, um sich persönlich von den Zuständen vor Ort zu überzeugen. Cäsar träumt unterdessen von einem vereinten Italien unter der Herrschaft der Römer. Eine wahrlich brisante Situation! Es bleibt also abzuwarten, ob Asterix und Obelix die römischen Legionen im Zaum halten können, oder Cäsar diesmal tatsächlich triumphieren wird. Egal wie der Konflikt ausgeht, das lange Warten hat sich in jedem Fall gelohnt, denn es erwartet Sie ein turbulentes Abenteuer der Gallier im Italien der Antike!

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 17. März 2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Interessenkreis: Comic

Goscinny:
Asterix in Italien / Goscinny ; Uderzo ; Text von Jean-Yves Ferri ; Zeichnungen von Didier Conrad ; Übersetzung aus dem Französischen: Klaus Jöken. - Berlin : Egmont, 2017. - 46 Seiten : Illustrationen
ISBN 978-3-7704-4037-5 Festeinband : EUR 12,00

2018/0259 - Kinderbücher für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren - Signatur: Gosci - Comic