Ostwald-Meier, Anke
Sigon und der rote Drache
Buch

Das Dorf Kolgen wird von einem bösen Drachen bedroht. Roman, ein Junge aus dem Dorf, macht sich zusammen mit seinem Vater auf den Weg, um den guten Drachen Sigon um Hilfe zu bitten. Sigon gelingt es, den bösen Drachen im Kampf zu besiegen und zu töten. Im folgenden Frühjahr begibt sich Sigon mit Roman auf die Suche nach einer Heilpflanze, die Romans Vater benötigt. Sie beobachten, wie Firenze, ein roter Drache, ein junges Mädchen entführt. Sigon verfolgt Firenze und lockt ihn aus seiner Höhle. Zwischen den beiden Drachen entbrennt ein gnadenloser Kampf, den Sigon schließlich für sich entscheidet. Firenze jedoch kann schwer verwundet fliehen. Er verbündet sich mit anderen bösen Drachen, um sich für die Niederlage zu rächen. Wird es Sigon und Roman gelingen, die bösen Drachen zu besiegen?

Altersempfehlung: ab 8 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Abenteuer

Ostwald-Meier, Anke:
Sigon und der rote Drache / Anke Ostwald-Meier. - 1. Auflage. - Salzkotten : Eire Verlag, 2014. - 120 S. : schwarz-weiß Illustrationen. - (Sigon; 1)
ISBN 978-3-943380-24-8 Broschur : EUR 7,90

2018/0292 - Kinderbücher für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren - Signatur: Ostwa - Buch