Link, Charlotte
Die Stunde der Erben Roman
Buch

Deutschland 1977. Alexandra Marty hat viel von ihrer Großmutter Felicia geerbt nicht nur deren Familiensinn, sondern vor allem auch ihren Ehrgeiz und Freiheitsdrang. Aufgewachsen in den Jahren politischer Unruhen und Veränderungen ist Alexandra eine junge Frau ihrer Zeit, kühl und zärtlich, eigenwillig und anschmiegsam, träumerisch und mit einem ausgeprägten Blick für die Wirklichkeit. Doch als sie das große Erbe Felicias antritt und das Familienunternehmen übernimmt, begeht sie einen folgenschweren Fehler, durch den auf einmal alles auf dem Spiel steht. Ein Zurück in die behütete Idylle auf dem Gut der Familie kann es nicht geben, und Alexandra muss sich entscheiden, ob sie ihren ganz eigenen unabhängigen Weg gehen möchte ...


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Familie

Link, Charlotte:
Die Stunde der Erben : Roman / Charlotte Link. - München : Blanvalet Verlag, 2018. - 669 Seiten. - (Sturmzeit; 3)
ISBN 978-3-7341-0606-4

2019/0640 - Unterhaltungsliteratur - Signatur: Link - Buch