Fitzek, Sebastian
Abgeschnitten
Buch

In einer "frischen" Leiche auf seinem Seziertisch findet Paul Herzfeld einen Hinweis auf seine soeben entführte Tochter. Die Spur führt auf die durch einen Sturm von der Außenwelt abgeschnittene Insel Helgoland, wohin sich die Comiczeichnerin Linda vor ihrem Stalker geflüchtet hat. Die Umstände führen zu einer Zusammenarbeit der beiden. - Dieses Buch wimmelt von mitunter sehr unappetitlichen Pathologie-Szenen, die nur die wirklich hartgesottenen Thriller-Leser/-innen ohne Schaudern lesen werden. Helgoland ist hier wahrlich nicht das Einzige, was im Lauf der Handlung abgeschnitten wird


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Thriller

Fitzek, Sebastian:
Abgeschnitten / Sebastian Fitzek ; Michael Tsokos. - 1. Aufl. - München : Droemer, 2012. - 393 S.
ISBN 978-3-426-19926-8 fest geb. : ca. Eur 20,60

2012/0523 - Schöne Literatur - Signatur: Fitze - Buch