Böckmann, Michaela
Ostwind zwei Himmelsstürmer und ihr Weg nach der Bruchlandung
Buch

2 x 50 macht 100 und manchmal braucht man eben 100 Gründe, um zurückzuschauen. So war es auch bei ihr, der Autorin Michaela Böckmann. Genau wie ihr Mann, 1960 geboren, glücklich und behütet aufgewachsen in der DDR, seit 32 Jahren ein Ehepaar, Eltern von 3 Kindern, denen bereits 4 Enkel folgten, nahm sie die Vollendung des halben Lebensjahrhunderts zum Anlass, sich zu erinnern. Ohne auf- oder abzurechnen oder die üblichen Klischees zu bedienen, erzählt sie ihre Lebensgeschichte vor, während und nach der deutschen Wiedervereinigung. Ein ganz normales Leben, das dennoch untrennbar mit der jüngsten deutschen Geschichte verbunden ist. Authentisch, mit dem nötigen Spritzer Humor, öffnet Michaela Böckmann dem Leser ihr Herz, lässt ihn auch hinter die Fassade schauen und an ihren glücklichsten aber auch traurigsten Momenten teilhaben.
Ostwind - Zwei Himmelsstürmer und ihr Weg nach der Bruchlandung - erzählt ihre Lebensjahre von 1990 bis 2011.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Biografie

Böckmann, Michaela:
Ostwind : zwei Himmelsstürmer und ihr Weg nach der Bruchlandung / Michaela Böckmann. - 1. Aufl. - Mildenau : Telescope, 2012. - [176] S. : Ill.
ISBN 978-3-941139-41-1 kt. : 12,00

2016/0149 - Einzelbiographien, die existentielle und allgemeinmenschliche Grunderfahrungen in den Mittelpunkt stellen (Verfolgung, Widerstand, Flucht und Vertreibung, Behinderung, Krankheit und Leid, Tod und Trauer usw.) - Signatur: Bi 2 Böckm - Buch