Neue Romane in der Bücherei

(37 Medien)

Neu Zeitenwende Roman

Korn, Carmen

Henny Unger feiert einen runden Geburtstag, siebzig Jahre ist sie geworden. So alt wie das Jahrhundert. Beim Gartenfest an ihrer Seite: die Freundinnen Käthe, Lina und Ida - wie seit Jahrzehnten schon. Doch längst hat sich der Kreis der Gratulanten erweitert. Aus den vier Freundinnen sind Mütter und Großmütter geworden. Hennys Enkelin Katja träumt davon, als Fotoreporterin um die Welt zu reisen, Idas Tochter Florentine kehrt mit einer Überraschung nach Hamburg zurück. Und auch Ruth, die Adoptivtochter von Käthe, ist fester Teil des Freundschaftsbunds. Denn zu Hennys großer Freude führt die nächste Generation die Tradition fort: Sie teilen Glück und Leid miteinander, die kleinen und die großen Momente.

Dieses Medium ist vorgemerkt.

Serie / Reihe: Jahrhundert-Trilogie (4 Medien)

Korn, Carmen:
Zeitenwende : Roman / Carmen Korn. - Reinbek bei Hamburg : Kindler, 2018. - 560 S. ; 21 cm. - (Jahrhundert-Trilogie; 3)
ISBN 978-3-463-40684-8 fest geb. : EUR 19,95

2018/0331 - Schöne Literatur - Signatur: Korn - Buch

Neu Eine neue Zeit Die Hansen-Saga

Carsta, Ellin

Hamburg 1893: Nach turbulenten Jahren ist die finanzielle Lage der Hansens endlich stabil und sie haben an Macht, Ansehen und Einfluss gewonnen. Das liegt vor allem am reichen Ertrag, den die Kakaobohnen aus dem eigenen Anbau in Kamerun bringen. Der wirtschaftliche Erfolg spiegelt sich aber nicht im Privatleben der Familienmitglieder wider und neue dunkle Wolken ziehen am Horizont auf.

Luise ist zu einer selbstständigen jungen Frau herangewachsen, die sich aktiv in das Familienkontor einbringt und ganz in ihrem beruflichen Dasein aufgeht. Als ihr Vater einen Ehemann für sie bestimmt, ist Ablehnung ihre erste Reaktion. Es widerstrebt ihr, sich in die ihr zugedachte Rolle der gut erzogenen Tochter zu fügen, auch deshalb, weil ihr Herz noch immer für Kamerun, vor allem aber auch für Hamza schlägt.

Die nach dem Ehebruch aus der Familie verstoßene Elisabeth verwendet immer mehr Energie darauf, ihrem Exmann und dem Rest der Hansens zu schaden. Sie fängt ein Verhältnis mit August Frederiksen an, dem Erzfeind ihres verstorbenen Schwiegervaters, und spinnt einen perfiden Plan. Wird es ihr gelingen, die Hansens in den Ruin zu treiben?

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 21. November 2018 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Serie / Reihe: Die Hansen-Saga (2 Medien)

Interessenkreis: Familie Historisches

Carsta, Ellin:
Eine neue Zeit : Die Hansen-Saga / Ellin Carsta : Tinte & Feder, 2018. - 318 S. - (Die Hansen-Saga; 2)
ISBN 978-2-919801-54-1 Broschur : EUR 9,99

2018/0338 - Schöne Literatur - Signatur: Eine - Buch

Neu Die Opfer, die man bringt Ein Fall für Sebastian Bergmann

Hjorth, Michael

Kriminalpsychologe Sebastian Bergman hat sich damit abgefunden, dass er Kommissar Höglunds Team bei der Reichsmordkommission verlassen musste. Er widmet sich seinem Buchprojekt und hält Vorträge, einzig zu Tatortanalytikerin Ursula hat er noch Kontakt. Seine Tochter Vanja will ihn weder sehen noch sprechen. Vanja arbeitet inzwischen bei der Polizei in Uppsala, sie ermittelt in einer perfiden Vergewaltigungsserie. Als die Reichsmordkommission eingeschaltet und auch Sebastian Bergman hinzugezogen wird, trifft das Team von einst wieder zusammen: Alte Konflikte drohen zu eskalieren. Und der brutale Vergewaltiger schlägt weiter zu. Bei der Suche nach ihm verdichten sich die Hinweise, dass er seine Opfer nicht zufällig auswählt. Doch gleich mehrere Personen scheinen verhindern zu wollen, dass die Verbindung zwischen den Frauen ans Licht kommt und der Täter gefasst wird.

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 21. November 2018 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Serie / Reihe: Sebastian Bergmann (6 Medien)

Interessenkreis: Krimi

Hjorth, Michael:
¬Die¬ Opfer, die man bringt : Ein Fall für Sebastian Bergmann / Allenstein, Ursel. - Reinbek bei Hamburg : Salomonsson Agency, 2018. - 560 S. - (Sebastian Bergmann; 6)
ISBN 978-3-8052-5088-7 Festeinband : EUR 22,95

2018/0340 - Schöne Literatur - Signatur: Hjort - Buch

Neu Gefährlicher Lavendel Kriminalroman

Eyssen, Remy

Der Frühling in Le Lavandou ist warm und verheißt einen herrlichen Sommer. Rechtsmediziner Dr. Leon Ritter fühlt sich längst als echter Südfranzose und verbringt gemeinsam mit Isabelle viel Zeit auf seinem Weinberg. Doch die Idylle wird getrübt, als Leon zwei brutal zugerichtete Leichen obduzieren muss. Staatsanwaltschaft und Kommissarin haben schnell einen Verdächtigen zur Hand, doch Leon ist skeptisch und beginnt selbst zu ermitteln. Er kommt einer jahrzehntealten Geschichte auf die Spur und steht plötzlich vor der Frage, ob es gerechte Rache gibt. Da braut sich über der ausgetrockneten Erde der Provence ein apokalyptisches Gewitter zusammen, und Leon darf keine Zeit verlieren...

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 5. Dezember 2018 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Interessenkreis: Krimi

Eyssen, Remy:
Gefährlicher Lavendel : Kriminalroman / Remy Eyssen. - Orig.-Ausg. - Berlin : Ullstein, 2017
ISBN 978-3-548-28906-9 Broschur : 5,- Euro

2018/0341 - Schöne Literatur - Signatur: Eysse - Buch

Neu Herz auf Eis Roman

Autissier, Isabelle

Sie sind jung und verliebt und haben alles, was sie brauchen. Aber ihr Pariser Leben langweilt sie, also nehmen Louise und Ludovic ein Sabbatjahr und umsegeln die Welt. Bei einem Ausflug auf eine unbewohnte Insel vor Kap Hoorn reißt ein Sturm ihre Jacht und damit jegliche Verbindung zur Außenwelt mit sich fort. Was als kleiner Ausbruch aus dem Alltagsleben moderner Großstädter gedacht war, mündet urplötzlich in einen existenziellen Kampf gegen Hunger und Kälte. Nicht weniger aufreibend ist das psychologische Drama, das sich zwischen den Partnern entspinnt. Wer trägt die Schuld an der Misere? Wer behält die Nerven und trifft die richtigen Entscheidungen? Und was wird aus der Liebe, wenn es ums nackte Überleben geht?

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 21. November 2018 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Autissier, Isabelle:
Herz auf Eis : Roman / Isabelle Autissier ; aus dem Französischen von Kirsten Gleinig : Goldmann, 2018. - 239 S.
Einheitssacht.: Soudain, seuls. - Aus dem Französischen übersetzt
ISBN 978-3-86648-256-2 Broschur : EUR 10,-

2018/0346 - Schöne Literatur - Signatur: Autis - Buch

Neu Mittagsstunde

Hansen, Dörte

Die Wolken hängen schwer über der Geest, als Ingwer Feddersen, 47, in sein Heimatdorf zurückkehrt. Er hat hier noch etwas gutzumachen. Großmutter Ella ist dabei, ihren Verstand zu verlieren, Großvater Sönke hält in seinem alten Dorfkrug stur die Stellung. Er hat die besten Zeiten hinter sich, genau wie das ganze Dorf. Wann hat dieser Niedergang begonnen? In den 1970ern, als nach der Flurbereinigung erst die Hecken und dann die Vögel verschwanden? Als die großen Höfe wuchsen und die kleinen starben? Als Ingwer zum Studium nach Kiel ging und den Alten mit dem Gasthof sitzen ließ? Mit großer Wärme erzählt Dörte Hansen vom Verschwinden einer bäuerlichen Welt, von Verlust, Abschied und von einem Neubeginn.

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 5. Dezember 2018 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Hansen, Dörte:
Mittagsstunde / Dörte Hansen. - Berlin : Penguin, 2018
ISBN 978-3-328-60003-9 Festeinband : EUR 22,00

2018/0347 - Schöne Literatur - Signatur: Hanse - Buch

Neu Der Gutshof im Alten Land Roman

Jary, Micaela

Frühling 1919: Edzard von Voss, der Patriarch eines herrschaftlichen Gutshofs im Alten Land, liegt im Sterben. Seine Söhne sind im Krieg vermisst und wahrscheinlich gefallen, der Erbe wäre nun sein raffgieriger Neffe Roland, den Edzards Tochter Finja aus Familienraison heiraten soll. Unerwartet steht jedoch ein Kamerad des jüngsten Sohnes Lennart vor der Tür, der diesem ähnlich sieht. Edzards Frau beschließt, den angenehmen Fremden als ihren Sohn auszugeben. Der Schwindel gelingt, Finja ist frei - sehr zum Ärger von Roland. Doch dann taucht plötzlich eine junge Frau auf, die behauptet, Lennart sei der Vater ihres kleinen Kindes ...

Dieses Medium ist zur Zeit ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Interessenkreis: Leichte Unterhaltung

Jary, Micaela:
¬Der¬ Gutshof im Alten Land : Roman / Micaela Jary. - Orig.-Ausg., 1. Aufl. - München : Goldmann, 2018. - 412 S. ; 19 cm
ISBN 978-3-442-48596-3 kt. : EUR 10,00

2018/0339 - Schöne Literatur - Signatur: Jary - Buch

Neu 7 Kilo in 3 Tagen Über Weihnachten nach Hause

Huber, Christian

Bastian fährt über die Weihnachtstage zu seinen Eltern, heim in die Kleinstadt, dem Ort voll trauter Tristesse, Jugenderinnerungen und des besten Biers des Planeten. Alles ist wie jedes Jahr: Seine Geschenke musste er sich kurz vor Heiligabend selbst besorgen, seine Mutter will mit den gebackenen Keksvorräten offenbar den Welthunger besiegen, und Bastian wird so viel Ente essen, dass Tick, Trick und Track sich Gruselgeschichten von ihm am Lagerfeuer erzählen. Eine besinnliche Zeit. Nur dass sein Vater sich mehr Sorgen um die Zukunft seines Sohnes macht als dieser selbst, seine Exfreundin Fine jetzt mit seinem Bruder Niklas zusammen ist und er Fine das erste Mal seit der Trennung - ausgerechnet zur Bescherung - wiedersehen wird, liegt Bastian schwerer im Magen als alle festliche Völlerei. Christian Huber ist der Meister der pointierten Alltagsbeobachtungen und intelligenten Situationskomik . und welches Thema wäre inspirierender für den Neo Magazin Royale Autor als Weihnachten? Drei Tage Alkohol, schlechter Schlaf und eine mehr als komplizierte Toilettensituation. Weihnachten ist das Festival für Erwachsene.

Interessenkreis: Weihnachten

Huber, Christian:
7 Kilo in 3 Tagen : Über Weihnachten nach Hause / Christian Huber. - Originalausgabe. - Reinbek bei Hamburg : Rowohlt Taschenbuch Verlag, 2017 ; 19 cm
ISBN 978-3-499-63329-4 Broschur : 5,- Euro

2018/0342 - Schöne Literatur - Signatur: Huber - Buch

Neu Heute schon für morgen träumen Roman

Spielman, Lori Nelson

Als Emilia auf dem New Yorker Flughafen ihre verrückte 79-jährige Großtante Poppy trifft, bekommt sie plötzlich Angst vor der eigenen Courage. Warum hat sie bloß deren Einladung zu dieser weiten Reise nach Italien angenommen? Poppy tut so, als wüsste sie allein, was im Leben wichtig ist: etwas riskieren, Erfahrungen sammeln und sich selbst dabei treu bleiben. Das Leben als bunten Strauß an Möglichkeiten genießen - lache laut, singe falsch, liebe innig! Ist vielleicht etwas dran an dem, was Poppy sagt?
Emilia wagt es: Sie tanzt auf Brücken, umarmt die Sonne und genießt die Magie des Augenblickes. Dabei kann wohl kaum etwas schiefgehen, oder?

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 5. Dezember 2018 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Interessenkreis: Liebe

Spielman, Lori Nelson:
Heute schon für morgen träumen : Roman / Lori Nelson Spielman. - Frankfurt am Main : FISCHER Krüger, 2018. - 397 S. ; 22 cm. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-8105-3062-2 kt. : EUR 15,99

2018/0351 - Schöne Literatur - Signatur: Spiel - Buch

Neu Eifersucht ein neuer Fall für Rachel Eisenberg

Föhr, Andreas

Judith soll ihren Lebensgefährten Eike ermordet haben, weil er eine Affäre hatte. Doch Judith bestreitet dies. Stattdessen soll ein mysteriöser Ex-Soldat Eike in die Luft gesprengt haben. Doch niemand kennt diesen Mann. Ist er Judiths Fantasie entsprungen oder real? 2. Fall für Rachel Eisenberg. Unverhofft kommt die Münchner Rechtsanwältin Rachel Eisenberg zu ihrem 2. Fall (zuletzt "Eisenberg"). Beim Besuch eines Biergartens begegnet sie zufällig einer Bekannten. Als diese wenige Minuten später verhaftet wird, wendet sie sich verzweifelt an Rachel, die ihr helfen soll. Der Bekannten wird der Mord an ihrem Partner zur Last gelegt. Sie soll diesen mithilfe von Sprengstoff in seiner Wochenendhütte in die Luft gejagt haben, sie beteuert jedoch ihre Unschuld. Also beginnt Rachel selbst den Spuren nachzugehen und abzuklären, was es mit diesem Fall auf sich hat. Andreas Föhr hat mit "Eifersucht" einen ruhigen Justizkrimi geschrieben, der neben der normalen Handlung auch über einige Rückblenden ins Jahr 2012 verfügt. Diese flicht er immer wieder in die Handlung ein und verzahnt diese zum Ende hin gekonnt mit der aktuellen Handlung. Das sorgt für Abwechslung und hält die Spannung aufrecht. Der Autor erfreut sich nicht nur in Bayern großer Beliebtheit, insofern sollte auch dieser 2. Band der Rachel-Eisenberg-Serie überall angeschafft werden. Empfehlung!

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 5. Dezember 2018 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Interessenkreis: Krimi

Föhr, Andreas:
Eifersucht : ein neuer Fall für Rachel Eisenberg / Andreas Föhr. - Orig.-Ausg. - München : Knaur, 2018. - 426 S.
ISBN 978-3-426-65446-0

2018/0352 - Schöne Literatur - Signatur: Föhr - Buch

Neu Die letzte Stunde historischer Roman

Walters, Minette

Das historische Porträt einer starken Frau in Zeiten der Pestepidemie von 1348. Als der "Schwarze Tod", die Pest, im Juni 1348 über den Hafen Melcombe den Süden Englands erreicht, weiß niemand, welche Art von tödlicher Krankheit die Menschen erfasst und binnen kurzer Zeit ganze Landstriche entvölkert. Die Kirche sieht darin ein Strafgericht Gottes für die Verderbtheit der Menschen, das auch unschuldige Neugeborene nicht verschont. Angst und Panik greifen um sich, nur Lady Ann, die Herrin der Grafschaft Devilish, reagiert vernünftig, indem sie in Abwesenheit ihres gewissenlosen Mannes die untergebenen Schutzbefohlenen auf ihrem herrschaftlichen Anwesen in Sicherheit bringt. Sie lässt die Zugbrücke verbrennen und schafft so eine Art Quarantäne. Es droht ein feindlicher Angriff von verzweifelten, korrupten Banden in undurchdringlicher Dunkelheit. Lady Ann verspürt ein Nachlassen ihrer Kräfte und nimmt Zuflucht zu dem Sprichwort: "Die dunkelste Stunde ist die vor Sonnenaufgang."

Interessenkreis: Historisches

Walters, Minette:
¬Die¬ letzte Stunde : historischer Roman / Minette Walters. Aus dem Engl. von Sabine Lohmann und Peter Pfaffinger. - München : Heyne, 2018. - 653 S.
ISBN 978-3-453-27168-5 fest geb.

2018/0332 - Schöne Literatur - Signatur: Walte - Buch

Neu Für immer ist die längste Zeit Roman

Fabiaschi, Abby

Maddy ist tot. Vom Dach der Bibliothek gestürzt. Sie landet jedoch nicht im friedvollen Himmel, sondern blickt aus kurzer Höhe auf ihre Familie - ihre pubertierende Tochter Eve und den emotional unaufgeräumten Ehemann Brady - herab. Ohne Maddy sind sie schon in einfachen Dingen der Alltagsorganisation überfordert. Jetzt drohen sie an der Frage nach dem Warum zu zerbrechen.
Maddy muss etwas tun. Doch ihre Möglichkeiten der Einflussnahme aus dem Jenseits sind begrenzt - sie ist ja auch neu hier.

Fabiaschi, Abby:
Für immer ist die längste Zeit : Roman / Abby Fabiaschi. - Frankfurt am Main : Krüger bei Fischer, 2018. - 365 S.
ISBN 978-3-8105-2479-9

2018/0353 - Schöne Literatur - Signatur: Fabia - Buch

Mediensymbole

Spiel
Bilderbuch, Buch, Comic, Fremdsprachige Literatur, Grossdruckbücher, Jugendbuch, Kinderbuch, Kindersachbuch, Sachbuch, Schöne Literatur, Roman
Hörbuch (CD, MC), Hörspiel (CD, MC), Musik-CD, Musik-DVD
Zeitschriftenheft
Film (DVD)

Medienstatus

  • Medium ist entleihbar
  • Medium ist vorgemerkt
  • Medium ist ausgeliehen
  • Medium ist ausgeliehen und vorgemerkt
  • Medium ist mehrfach vorhanden