Allende, Isabel
Das Siegel der Tage
elektronische Ressource

Isabel Allende ist die Meisterin des Erzählens, und ihre vielköpfige Familie bietet einen reichen Fundus an unglaublichen Geschichten. Die Erfolgsautorin hat sie in diesem Buch, das sie an die verstorbene Tochter Paula richtet, aufgeschrieben: Liebschaften und unverhoffte Trennungen spielen eine Rolle ebenso wie zwei lesbische buddhistische Nonnen, die sich wie selbstverständlich eines elternlosen Säuglings annehmen, oder ein stoischer Buchhalter, der sich auf Befehl seiner chinesischen Mutter auf die Suche nach einer Ehefrau macht.

Dieses Medium ist 2 Mal vorhanden. Klicken Sie auf Medienstatus anzeigen, um die Verfügbarkeit des Mediums zu prüfen.

Schlagwörter: Familie Tochter Mutter Belletristische Darstellung Trauer Sterben Chile Schriftstellerin

Allende, Isabel:
Das Siegel der Tage : Suhrkamp Verlag, 2012. - 415 S.
ISBN 978-3-518-73555-8

7000/1266 - Signatur: eBook - elektronische Ressource