Reichelt, Katrin
Die magische 11 der Homöopathie
elektronische Ressource

Nur 11 homöopathische Mittel für die Selbstbehandlung! Denn auch wenn es zum Beispiel zur Behandlung von Kopfschmerzen über 50 verschiedene Mittel gibt, hat die Praxis gezeigt, dass in 80 Prozent aller Fälle ein einziges Mittel auch bei ganz unterschiedlichen Menschen wirkt. Aus dieser Erfahrung heraus hat sich die Homöopathie der bewährten Indikationen entwickelt, die für die Selbstbehandlung besonders geeignet ist. In dieser überarbeiteten Neuauflage werden für die 11 wichtigsten Schwachstellen wie Magen-Darm-, Rückenbeschwerden, Infekte oder Verletzungen 11 Hauptmittel empfohlen. Sollte das Hauptmittel nicht wirksam sein, können abgestimmt auf die individuelle Ausprägung der Begleitbeschwerden noch drei weitere Helfermittel zum Einsatz kommen. Mithilfe eines Tests kann der Leser außerdem seine Schwachstellen erkennen und sich seine eigene Mini-Apotheke zusammenstellen. Informationen zur richtigen Anwendung, Potenz, Darreichungsform und Menge, runden das Praxiskapitel ab.

Dieses Medium ist 2 Mal vorhanden. Klicken Sie auf Medienstatus anzeigen, um die Verfügbarkeit des Mediums zu prüfen.

Schlagwörter: Krankheit Ratgeber Arzneimittelbild

Reichelt, Katrin:
Die magische 11 der Homöopathie : Gräfe und Unzer, 2014. - 108 S. Ill.
ISBN 978-3-8338-4056-2

7000/0768 - Signatur: eBook - elektronische Ressource