Marven, Nigel
Dinosaurier eine Forschungsreise in die Urzeit
Buch

Rez.: Nach Schätzungen zweier US-Forscher sind 2 Drittel aller Dinosaurier-Gattungen noch unenteckt (FR 5.9.06). Da erwarten uns zukünftig sicherlich viele neue Dinosaurier-Bücher für die Kinderbibliothek. Was schon bisher einen beträchtlichen Raum in diesem Genre ausmachte, sind die Fundstätten, die Erforschung des Lebens und des Niedergangs der Riesenechsen, ihre Rekonstruktion und ihre Präsentation in Naturkundemuseen. Diese Aspekte stehen im vorliegenden Jugendsachbuch im Vordergrund. Zu jedem der 3 Kapitel (Eurasien, Nord- und Südamerika, Afrika und Australien) findet sich eine Zusammenfassung, Literaturhinweise und Internetquellen (zuvor ein allgemeiner Hinweis, Kinder nicht allein im Internet recherchieren zu lassen!). Abwechslungsreich illustriert (Farbzeichnungen und -fotos) und versehen mit Zeitleiste, Worterklärungen und Stichwortverzeichnis. Zum Thema vgl. zuletzt "Dinosaurier" (Reihe "Insider-Wissen" von Oetinger, BA 2/08). Überall sehr gut einzusetzen. (Helga Lüdtke)


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Dinosaurier Jugendsachbuch

Interessenkreis: Dinosaurier Saurier

Marven, Nigel:
Dinosaurier : eine Forschungsreise in die Urzeit / Nigel Marven. - 1. Aufl. - Würzburg : Arena-Verl., 2008. - 63 S. : zahlr. Ill. - (Wissen erleben)
Einheitssacht.: Dinosaurs
ISBN 978-3-401-06184-9 Gb. : sfr 15.00 (freier Pr.), E

2014/0577 - Abstammungslehre, Evoluationstheorien; Paläontologie (tierische und pflanzliche Lebensgemeinschaften der Vorzeit) - Signatur: Na 7.13 Marve - Buch