Langen, Annette
Briefe von Felix ein kleiner Hase auf Weltreise ; eine Geschichte
Buch

Wenn einer eine Reise tut, dann hat er was zu erzählen. Der Kuschelhase Felix kommt ganz unfreiwillig zu seinen Reiseabenteuern. Er geht seiner Freundin Sophie am Ende der Ferien auf dem Flughafen verloren und nicht einmal Papa, der doch sonst alle Probleme lösen kann, gelingt es, Felix wieder aufzutreiben. Das ist ein trauriges Ferienende für Sophie. Um so mehr freut sie sich, als sie eines Tages von der Schule nach Hause kommt und ein Brief aus London auf sie wartet -- aber dort kennt sie doch gar niemanden. Der Absender ist, man ahnt es schon, kein geringerer als der verloren geglaubte Hase Felix. Aber London ist erst der Anfang seiner Abenteuer-Tour. Felix reist munter weiter: Aus Paris, Rom, Ägypten, ja sogar aus Amerika trudelt Post ein. Natürlich berichtet er Sophie ausführlich über seine neuen Entdeckungen und aufregenden Erlebnisse. Als der erste Schnee fällt und Weihnachten naht, steht für Sophie am Nikolausabend eine große Überraschung vor der Tür.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Erstes Lesealter Antolin

Langen, Annette:
Briefe von Felix : ein kleiner Hase auf Weltreise ; eine Geschichte / von Annette Langen. Mit Bildern von Constanza Droop. - Münster : Coppenrath, 2005. - [32] S. : überw. Ill. ; 23 cm
ISBN 978-3-8157-3600-5 fest geb. : EUR 14,95

2018/0104 - Kinderbücher (erstes Lesealter) - Signatur: Lange - Buch