Funke, Cornelia
Das Buch, das niemand las Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Buch

Cornelia Funkes Liebeserklärung an die Welt der Bücher. Morry, das kleine Bilderbuch, hat es satt, stockstill in einem Bibliotheksregal zu stehen, umgeben von alter, ehrwürdiger Literatur. Wie schön wäre es, von Kinderhänden angefasst, gelesen und geliebt zu werden! Also ruckelt und zuckelt er im Regal, fällt zu Boden, purzelt die Treppe hinunter und landet vor zwei Füßen. Kleine Hände heben Morry auf, kleine Fingerchen schreiben einen Namen auf seine erste Seite und der größte aller Wünsche geht in Erfüllung: gesehen und gemocht zu werden.
Ein warmherziges Bilderbuch über die Magie der Bücher, farbenfroh und detailreich von Cornelia Funke selbst illustriert.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Schlagwörter: Antolin Klasse-1

Interessenkreis: Erstes Lesealter

Funke, Cornelia:
Das Buch, das niemand las / Cornelia Funke. - 1. Aufl. - Hamburg : Dressler, 2018. - [16 Bl.] zahlr. farb. ill
ISBN 978-3-7915-0027-0 festgeb. : EUR 16,00

2018/0308 - Bilderbücher - Signatur: Funke - Buch