Sauer, Beate
Die Buchmalerin Historischer Roman
Buch

Im Westen des Deutschen Reiches, zu Beginn des Jahres 1235 n. Chr.: Der Machtkampf zwischen Papst Gregor IX. und Kaiser Friedrich II. bestimmt das Schicksal Donatas, einer jungen Buchmalerin. Seit vier Jahren vor der Inquisition auf der Flucht, beobachtet sie einen Mord und wird damit zur Schlüsselfigur in dem perfiden Ränkespiel des Kardinals Enzio von Trient. Ein intriganter Kardinal, eine junge Buchmalerin und ein kaiserlicher Kundschafter liefern sich ein packendes Katz-und-Maus-Spiel.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Historisches

Sauer, Beate:
¬Die¬ Buchmalerin : Historischer Roman / Beate Sauer. - Dortmund : Grafit Verlag, 2016
ISBN 978-3-89425-622-7 kart. : 12,00

2016/0872 - Schöne Literatur - Signatur: Sauer - Buch