Herzlich willkommen in unserem Benutzerkatalog und auf dem Weg zu Ihrem/Deinem Bibliothekskonto

Coronapandemie

Die Bücherei öffnet ab dem 2.06.2020 mit vorübergehend geänderten Öffnungszeiten! Um Warteschlangen zu vermeiden, können Sie sich mit der Medienrückgabe oder Verlängerung noch bis zum 26.06.2020 Zeit lassen. Bis dahin sind alle bisher ausgeliehenen Medien automatisch verlängert!

 

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 14.30 - 18 Uhr (Vorsichtsmaßnahmen s. unten)

Donnerstags morgens von 9 - 13 Uhr "Fensterausleihe“ für Vorsichtige und für Besonderes von unseren langjährigen Profis - Sie bleiben außerhalb des Büchereiraums

Ein kontinuierlicher Schutz durch eine Plexiglasscheibe gewährleistet keinen direkten Kontakt zwischen Mitarbeiterin und Ausleiher. Auch hier können Sie Ihre Medien zurück geben und ausleihen. Auf unserer Homepage finden Sie unser Angebot über Ihr Büchereikonto (WEB-OPAC/Büchereikatalog) zum Vorbestellen. Oder Sie wählen direkt am Fenster aus den dort dekorierten Medien oder lassen uns Ihre Wünsche wissen („ich hätte gerne Romane, Krimis lese ich gerne“ – wir geben Ihnen einige zur Auswahl mit). Medienvermittlungen (Kauf), Fernleihen, Neuanmeldungen, Verlängerungen …  können hier direkt erledigt werden.

 

Es gelten folgende Vorsichtsmaßnahmen im Büchereiraum:

Mund- und Nasenschutz für alle außerhalb eines Tragetuchs oder Kinderwagens (Einführung der Maskenpflicht in NRW ab 27.4.2020) für die Dauer des Aufenthalts (maximal 20 Minuten),
kein Zutritt mit Krankheitssymptomen,
Zutritt nur mit Büchereiausweis – Registrierung aller Besucher (Lt. Corona-Schutzverordnung (CoronaSchVO) § 4 sind wir verpflichtet, jeden Besuch zu dokumentieren),
Zugangsbeschränkung: nur 6 Besucher dürfen im Raum sein,

damit möglichst viele die Bibliothek besuchen können, sollte möglichst nicht die ganze Korona mitkommen,
nur Ausleihe und Rückgabe – leider kein Aufenthalt zum Lesen, Recherchieren, Veranstaltungen usw.,
Neuanmeldung nur am Donnerstag morgen zur Fensterausleihe oder schriftlich,
Mindestabstand von 1,5 m Abstand, auch beim Warten vor der Bücherei, und Niesetikette einhalten.

Trotz der vielen notwendigen Einschränkungen und falls es nicht so aussieht: wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Der große Trödelmarkt am 14.06. entfällt leider, ebenso die Sammlung dafür, aber unser ständiger Flohmarkt steht für Sie bereit.

Während der Schließzeiten haben wir neue Tonies eingearbeitet und über 500 neue Kinderbücher bestellt, die Du/Sie nach und nach ausleihen kannst/können.

 

Unsere Onleihe Erft steht Ihnen weiterhin rund um die Uhr zur Verfügung. Über sie können Sie virenfrei eBooks, eAudios und ePapers entleihen und auf Ihrem eReader, PC, Tablet, Smartphone … nutzen. s. Onleihe Erft

 

Bleiben Sie gesund!!! Bis zu unserem Wiedersehen

Das Büchereiteam

 

Standart:

Unser Benutzerkatalog (WEB-OPAC) verzeichnet unseren gesamten physischen Medienbestand mit 11.387 Einträgen.

In der Detailanzeige wird der Ausleihstatus angezeigt, in der Regel mit Angabe des Rückgabedatums.

Für eine individuelle Suche geben Sie oben Ihre Suchanfrage ein und klicken dann auf das Lupen-Symbol oder verwenden die ausgewählten Medien- oder Recherchelisten.

Links können Sie sich mit Ihrem Leserkonto anmelden (Passwort ist Ihr Geburtsdatum: TT.MM.JJJJ  - Punkte nicht vergessen!!!) und so Ihre geliehenen und vorgemerkten Medien einsehen, verlängern, sich Merklisten anlegen oder in Ihren Kontoeinstellungen veranlassen, dass Ihre Ausleihhistorie mitgespeichert wird.

Der Benutzerkatalog wird an jedem, in den Ferien an jedem zweiten Öffnungstag einmal aktualisiert. Keine Sorge, wenn Mahngebühren angezeigt werden, obwohl Sie verlängert haben. Das normalisiert sich beim nächsten händischen Hochladen seitens der Bücherei.

Zu den digitalen Medien der onleihe erft gelangen Sie links mit dem Button.


Sie haben Fragen? Dann lohnt ein Blick in die "? Hilfe" oder kontaktieren Sie uns doch einfach!


Wir wünschen viel Vergnügen beim Stöbern.

Skandinavien

Almoslechner, P.
Cover des Mediums: Skandinavien

Umfassendes aktuelles Reiseführer-Kompendium zu Norwegen, Schweden und Finnland.

Hier können Sie nach Büchern im Rahmen des Projektes Antolin suchen: